Mozart sinnlich erleben: Das neue Leopold-Mozart-Museum

06.03.2020 11:09 | Kultur

Eine begehbare Reisekutsche, Geigen zum Ausprobieren und ein multimedialer Raum zum rein sinnlichen Musikerleben: Das neue Leopold-Mozart-Museum eröffnet mit neuem Konzept und freiem Eintritt am Eröffnungswochenende, 7. und 8. März 2020.

Musik mit allen Sinnen erleben: das neue Museum im Mozarthaus macht´s möglich.
Elf Themenräume bieten spannende Einblicke in das Leben und Wirken von Leopold Mozart.
Leopold Mozarts Geburtshaus in Augsburg beherbergt ein von Grund auf neu konzipiertes Museum.
Viele multimediale Elemente laden zum Mitmachen ein.
Mit den Komponierwürfeln können Besucherinnen und Besucher selbst zum Komponisten werden.

Im neuen Museum in Leopold Mozarts Geburtshaus können Besucherinnen und Besucher jeden Alters Mozarts Vater und seine Welt aktiv kennenlernen. Mit einer begehbaren Reisekutsche, einem barocken Zimmertheater, Komponierwürfeln, Geigen zum Ausprobieren und einem Raum zum rein sinnlichen Musikerleben bietet das Museum besonders nahbare Zugänge zu Leopold Mozart und seiner Musik. Seine unzähligen Briefe sind Ausgangspunkt für die elf Themenräume, die Leopold Mozart als Persönlichkeit von ganz eigenem Wert präsentieren.

„Ohne Leopold kein Wolfgang “
Seit Herbst 2018 arbeitete unter der Federführung des städtischen Kulturreferats ein fünfköpfiges Team an der inhaltlichen Neukonzeption. Die Gestaltung und Umsetzung der neuen Dauerausstellung wurde von der Agentur unodue aus München übernommen. Die Umbenennung verdeutlicht das neue Selbstverständis: „Das Museum steht jetzt als LEOPOLD-MOZART-HAUS mit seiner neu gestalteten Dauerausstellung erstmals ganz im Zeichen seines Namensgebers“, erklärt Kulturreferent Thomas Weitzel die Umbenennung und führt fort: „Augsburg nimmt im Dreiklang der Mozartstädte eine eigene Schlüsselrolle ein und das LEOPOLD-MOZART-HAUS ist ein nachhaltiger Ausdruck dieses wertvollen Kulturerbes, denn: ohne Leopold kein Wolfgang.“

Freier Eintritt am Eröffnungswochenende
Das neue Museum ist am Samstag, 7. März, 15 bis 20 Uhr, und Sonntag, 8. März,10 bis 17 Uhr, bei freiem Eintritt geöffnet. Weitere Informationen zum LEOPOLD-MOZART-HAUS finden Sie hier

Fotos: Ruth Plössel/Stadt Augsburg