„Kulturwinter“ im abraxas: Kunst, Musik und Leckereien

30.11.2018 15:13 | Freizeit, Kultur

Der „Kulturwinter“ gilt vielen als gemütlichster Adventsmarkt Augsburgs. Kunst und Kunsthandwerk aus dem Kreativquartier im Westen Augsburgs steht im Mittelpunkt des Angebots. Geöffnet hat der Markt am Samstag, 1. Dezember, 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Sonntag, 2. Dezember, von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Am Wochenende findet wieder der „Kulturwinter“ im Kulturhaus abraxas statt – im Unterschied zu den Vorjahren jeweils bereits ab 11:00 Uhr! Foto: Kulturhaus abraxas.

Es gibt hochwertige, originelle kleine Kunstwerke, Dekoartikel und Accessoire aus den Bereichen Upcycling und Textil sowie Schmuck. Verschiedene Künstlerinnen und Künstler sorgen für adventliche Stimmung. Umrahmt wird der Markt mit einem Livemusik-Programm, das vom KUKI Musikkultur für Augsburg e.V. im Kulturpark West und der Musikwerkstatt im abraxas zusammengestellt wird.

Die Gäste können im Fackelschein an der überdachten Bar bei kulinarischen Genüssen aus dem Restaurant Reesegarden die Zeit vergessen. Im Märchenzelt kann am Lagerfeuer adventlichen Geschichten gelauscht werden und wer etwas größere Kunstwerke unter den Weihnachtsbaum legen möchte, kann die Verkaufsausstellung „Beste Kunst!“ in der Kunsthalle BBK besuchen.  

Der Kulturwinter wird präsentiert von Kulturhaus abraxas, Pop Office im Kulturpark West und Restaurant Reesegarden in Kooperation mit dem Märchenzelt, KUKI Musikkultur für Augsburg e.V. und der Musikwerkstatt. (pm/pif)

Mehr Infos und das detaillierte Programm gibt es hier