Klaviergestalter für Streetpianos gesucht

26.01.2017 18:24 | Kultur

Von 7. bis 27. Mai 2017 heißt es in Augsburg „Play me, I’m Yours“: Zehn Streetpianos laden auf öffentlichen Plätzen zum Musizieren ein – jedes Piano überrascht mit einem einzigartigen Design. Wer eine Idee für die Gestaltung eines Klavieres hat, kann sich noch bis 15. Februar 2017 bei der Stadt Augsburg bewerben.

 

„Wir haben die Bewerbungsfrist um zwei Wochen verlängert, um vor allem Schulklassen nach den Weihnachtsferien genügend Zeit zu geben, ihre Bewerbung fertig zu machen“, erklärt Bürgermeisterin, Finanz- und Wirtschaftsreferentin Eva Weber. Auch Künstler, Designer, Handwerker und Studenten werden gesucht. Mitmachen kann jeder, der in Augsburg und Umgebung wohnt, arbeitet, studiert oder zur Schule geht. „Wir freuen uns auf viele kreative Ideen“, so Weber weiter. Weitere Informationen zur Bewerbung und das Anmeldeformular gibt es auf www.augsburg.de/pmiy.

And the Piano goes to …

Am 21. Februar wählt eine Jury aus allen Bewerbern zehn Künstler aus, die von Anfang März bis Ende April jeweils ein Klavier gestalten. Die Klaviere stellt die Bechstein GmbH zur Verfügung. Anfang Mai werden die Unikate aufgestellt. Unter anderem am Königsplatz, vor der Handwerkskammer für Schwaben und in der City Galerie kann ab 7. Mai gespielt werden.

Play me, I’m Yours Augsburg, nach einer Idee des englischen Künstlers Luke Jerram, ist ein Projekt der Innenstadtkampagne „Und jetzt kommst Du“. Offizielle Partner sind die Handwerkskammer für Schwaben, das schwäbische Handwerk, C. Bechstein Centrum Augsburg, Klassik Radio, Augsburger Allgemeine, a.tv und Stadtsparkasse Augsburg. (je)