Impressionen von der Herbstdult 2020

06.10.2020 10:34 | Freizeit

Es ist wieder Herbstdult! Noch bis Samstag, 10. Oktober, freuen sich 93 Markthändler auf viele Besucherinnen und Besucher. Täglich von 10 bis 19 Uhr, zwischen Vogel- und Jakobertor.

Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg
Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg
Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg
Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg
Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg
Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg
Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg
Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg
Foto: Annette Zoepf/Stadt Augsburg

Popcorn, Bratwurst oder Bratpfanne? Bei der Augsburger Dult gibt's fast alles. Und auch im besonderen Corona-Jahr 2020 kann die Herbstdult stattfinden. Dafür wurde ein Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickelt mit u.a. Einlassstopp ab 600 Personen, Desinfektionsmittel-Stationen und etwas weniger Händlern. Letzteres, um die Abstände zwischen den Ständen zu vergrößern und somit allgemein mehr Platz zu haben.

Eine Maskenpflicht auf der Dult gibt es nicht, jedoch hat sich bereits am Eröffnungstag gezeigt, dass die meisten Besucherinnen und Besucher gerne und freiwillig einen Mund-Nase-Schutz tragen – für ein sicheres Einkaufserlebnis.

Mehr Informationen zur Herbstdult