Im Juli Radlnacht und Radlwoche in Augsburg

21.02.2019 13:15 | Fahrradstadt Freizeit

Am Samstag, 13. Juli, ist wieder Radlnacht in Augsburg – als Höhepunkt und Abschluss der 2. Augsburger Radlwoche. Alle, die gerne mit dem Rad unterwegs sind, können jetzt das Programm der Aktionswoche rund ums Thema „Radfahren“ gestalten.

Über 5.000 Radlerinnen und Radler waren 2018 bei der 3. Augsburger Radlnacht dabei. Hier in der Maximilianstraße, kurz vor dem Start. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Nach der Premiere 2018 findet von 6. bis 13. Juli  Augsburgs 2. Radlwoche statt. Die Aktionswoche mit verschiedenen Veranstaltung zum Thema Radfahren steht auch dieses Jahr unter dem Motto „Eine Woche Rad ab“. Alle Augsburgerinnen und Augsburger sind jetzt aufgerufen, das Programm der Radlwoche zu gestalten. „Wir freuen uns, wenn auch dieses Jahr für jedes Alter und jeden Anspruch etwas dabei ist. Ziel der Radlwoche ist es, unter allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern das Bewusstsein für den Radverkehr zu stärken und allen Augsburgerinnen und Augsburgern Möglichkeiten rund ums Rad aufzuzeigen“, so Baureferent Gerd Merkle.  

 

Programm: alle können mitmachen

Programmvorschläge für die 2. Augsburger Radlwoche können bis Donnerstag, 18. April, auf .augsburg.de/radlwoche eingereicht werden. Vom Lastenradrennen bis zum Fahrrad-Flohmarkt: Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – vorausgesetzt es finden sich Vereine, Einrichtungen oder Organisationen, die den Programmpunkt anbieten. Die Stadt Augsburg sammelt die eingereichten Ideen und Konzepte und fasst diese nach Prüfung der Umsetzbarkeit zusammen. Die Organisatorinnen und Organisatoren erhalten eine Aufwandsentschädigung. Das finale Programm wird im Juni online auf augsburg.de/radlwoche und als gedruckte Broschüre veröffentlicht.

 

4. Augsburger Radlnacht am 13. Juli 2019

Als Höhepunkt und Abschluss der Radlwoche lädt Augsburg am Samstag, 13. Juli 2019, zur vierten Radlnacht. Flankiert von einem Rahmenprogramm geht es am Abend im Fahrradkorso durch das Stadtgebiet. Die Streckenführung ist aktuell in Planung. Die neue Strecke wird voraussichtlich im Juni bekanntgegeben und soll wieder viele unvergessliche Eindrücke liefern – auch dort, wo sonst nur der motorisierte Verkehr unterwegs ist.

 

STADTRADELN von 6. bis 26. Juli 2019

Die Radlwoche startet mit der Aktion STADTRADELN, die dieses Jahr von 6. bis 26. Juli 2019 in Augsburg stattfindet. Seit 2010 beteiligt sich die Stadt am internationalen Wettbewerb des Netzwerks Klima-Bündnis. In 21 Tagen werden dabei so viele Kilometer wie möglich auf dem Fahrrad gesammelt. 2018 radelten 2394 Teilnehmende aus Augsburg insgesamt 569.000 Kilometer.

Informationen zur Radlwoche, zur Radlnacht und zum STADTRADELN sind ab sofort auf www.augsburg.de/radverkehr zu finden. Dort informiert das Tiefbauamt auch zu allen baulichen Maßnahmen, die Augsburg auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune begleiten. (pm,je)