Familien-Sommer-Theater im abraxas startet am Samstag

19.06.2020 12:10 | Kultur

Noch vor den Sommerferien dürfen die freien Kindertheater Augsburgs, die im Kulturhaus abraxas ihren festen Spielort haben, wieder auftreten. Von 20. Juni bis 26. Juli gibt es an den Wochenenden Kindertheater auf der Terrasse. Ein Besuch der Vorstellungen ist aber nur nach vorheriger Reservierung möglich.

Herzlich willkommen! Foto: Gerald Fiebig/ Kulturhaus abraxas.

Der Großteil der Veranstaltungen findet im Freien auf der abraxas-Terrasse statt. So können bis zu 100 Personen die Vorstellungen besuchen. Ein Besuch der Vorstellungen ist nur nach vorheriger Reservierung per Telefon 0821 324-6355 oder E-Mail an abraxas@augsburg.de möglich. Informationen zum Ablauf sind auch unter www.kulturhaus-abraxas.de zu finden.

Jeden Samstag und Sonntag und einmal auch am Freitag bieten die Ensembles FaksTheater, Junges Theater Augsburg, Klexs Theater, Moussong Theater mit Figuren und Theater Fritz und Freunde ein buntes Programm an Stücken für Kinder im Alter von drei bis 12 Jahren. In der Regel finden jeweils eine Matinee- und eine Nachmittagsvorstellung statt. Das detaillierte Programm ist ebenfalls auf www.kulturhaus-abraxas.de zu finden.

Gespielt wird fast immer – außer bei Sturm und Starkregen!

Alle Veranstaltungen auf der abraxas-Terrasse finden außer bei Sturm und Starkregen bei jedem Wetter statt. Für leichten Regen stehen auf der Terrasse Schirme zur Verfügung. Bei unsicherer Wetterlage wird am Veranstaltungstag auf der Website www.kulturhaus-abraxas.de darüber informiert, ob die Veranstaltungen stattfinden – ab ca. 9 Uhr für die Vormittagsvorstellungen und ab ca. 13 Uhr für die Nachmittagsvorstellungen.

Das Märchenzelt auf dem Gelände des Kulturhauses abraxas nimmt ab sofort seinen Spielbetrieb im Zelt mit geeignetem Hygienekonzept wieder auf. Termine und Reservierungsmöglichkeiten finden sich unter www.maerchenzelt.de.(pm/pif)