Eschentriebsterben: Am Luftbad müssen Bäume gefällt werden

02.07.2020 12:53 | Freizeit Umwelt & Soziales

Am Luftbad Göggingen sind einige Bäume vom Eschentriebsterben befallen. Aus Sicherheitsgründen müssen diese gefällt werden. Die Arbeiten laufen bereits.

Luftbad Göggingern. Foto: Peter Fastl

Das Luftbad ist ein beliebter Treffpunkt in Göggingen. Unser Archivbild entstand im Sommer 2018. Foto: Peter Fastl

Im Bereich des Luftbades am Fabrikkanal der Wertach müssen einige Eschen gefällt werden. Diese sind am Absterben oder bereits dürr. Die Bäume drohen auf die Wiese des Luftbades zu fallen. Um dies zu verhindern, werden die Eschen gezielt gefällt.

Anweisungen des Forstpersonals unbedingt beachten

Die städtische Forstverwaltung bittet Besucher des Gögginger Waldes und des Luftbades, Rücksicht zu nehmen und weiten Abstand zu den Arbeiten und eingesetzten Maschinen zu halten und die Sperrungen strikt zu beachten. (pm)

Weitere Informationen auf unserer Seite zum Eschentriebsterben