Erster Bauausschuss im Jahr 2020

13.01.2020 07:47 | Stadtplanung

Sitzungszimmer Rathaus. Foto: Manuela Wagner / Stadtplanungsamt Augsburg

Am 16. Januar 2020 kommen die Mitglieder des Bau- und Konversionsausschusses erstmals im Jahr 2020 zusammen. Auf der Tagesordnung stehen dieses Mal drei Beschlussvorlagen des Stadtplanungsamtes:

  • Änderungs- und Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 280 I A „Nördlich der Kreuzung Hooverstraße / Columbusstraße“
  • Sammeleinstellungsbeschluss für
    1. Änderung Flächennutzungsplan mit Teilplan Landschaftsplan Nr. 80 im Bereich „Ehemaliges mittleres Schlachthofareal, zwischen Berliner Allee und Proviantbachstraße“
    2. Bebauungsplan Nr. 202 C „Westlich der Hirblinger Straße“
    3. Bebauungsplan Nr. 266 I „Gewerbegebiet nördliche Donauwörther Straße - Teilbereich West“
    4. Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 429 „Ehemaliger Schlacht- und Viehhof, Teilbereich östlich der Proviantbachstraße“
    5. Bebauungsplan Nr. 816 C II „Bergiusstraße / östlich der Neudeker Straße - Teilbereich II“
  • Grundsatzbeschluss zur Aufwertung der Bgm.-Aurnhammer-Straße - Ergebnis der Machbarkeitsstudie

Der öffentliche Teil des Bau- und Konversionsausschusses findet im Sitzungszimmer des Rathauses statt und beginnt um 14.30 Uhr. Interessierte Bürger sind eingeladen daran teilzunehmen.

Die gesamte Tagesordnung ist im Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg abrufbar. Hier können auch alle Beschlussvorlagen heruntergeladen werden.