Entwicklung Haunstettens geht in die nächste Runde

13.11.2018 15:31 | Stadtentwicklung Haunstetten, Bürgerservice & Rathaus

Die gesamte Entwicklung von Haunstetten steht auf dem Prüfstand. Bei Spaziergängen und Infotagen konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils bereits in den Prozess einbringen. Jetzt steht die nächste Bürgerwerkstatt an. Vorher gibt es einen Info-Abend.

Bei den bisherigen Bürgerwerkstätten zur Entwicklung Haunstettens war das Interesse der Bevölkerung groß. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Mit dem zweiten Expertenworkshop wurde im Oktober die nächste Beteiligungsphase zur städtebaulichen Entwicklung von Haunstetten eingeleitet. Jetzt haben die Bürgerinnen und Bürger erneut Gelegenheit, in einer Bürgerwerkstatt ihre Anregungen zur Gestaltung des neuen Stadtquartiers einzubringen. Dazu findet am Mittwoch, 14. November, ab 18:30 Uhr in der alten TSV-Turnhalle (Landsberger Straße 3) eine Informationsveranstaltung statt, bei der die Ergebnisse des Expertenworkshops vorgestellt und die weiteren Beteiligungsschritte erläutert werden.

Anmeldung telefonisch oder onlineDie Bürgerwerkstatt selbst findet am Samstag, 24. November, von 11:00 bis 15:00 Uhr statt. Um Anmeldung bis zum 15. November wird gebeten, entweder telefonisch unter 0821 324 34610 oder online. (pm/rs)