Eltern mit Kita-Betreuung zufrieden

21.07.2017 11:10 | Umwelt & Soziales

Eine Befragung zeigt: Eltern sind mit der Betreuung ihrer Kinder in Augsburgs Kindertagesstätten sehr zufrieden.

Kindertagesstätten der Stadt Augsburg: In der Johann-Strauß-Straße werden 87 Kinder betreut. Foto: Siegfried Kerpf

Insgesamt 3200 Eltern aus Augsburg wurden befragt. Das Ergebnis: 89 Prozent sind mit der Trägerschaft ihres Kindergartens zufrieden. Für 92 Prozent der Befragten entspricht der Betreuungsumfang in der Einrichtung ihren Bedürfnissen.

Im Auftrag des Amtes für Kinder, Jugend und Familie (AKJF) hat das SAGS-Institut für Sozialplanung die Elternbefragung durchgeführt.

Ziel: Noch mehr zufriedene Eltern

Sozialbürgermeister Dr. Stefan Kiefer sieht in den Ergebnissen eine Bestätigung für die gute Zusammenarbeit von Stadt und Freien Trägern bei der Kinderbetreuung: „Wir müssen zusammen mit den Trägern und der städtischen Kinderbetreuung daran arbeiten, dass das Angebot an Betreuung mit den steigenden Kinderzahlen wächst, weiterhin eine gute Vielfalt bietet und noch besser auf Spezialbedürfnisse eingehen kann. Denn auch 99 Prozent Zufriedenheit mit Öffnungszeiten ab 7 Uhr helfen einer Mutter nicht weiter, deren Schicht um 6 Uhr beginnt und die keine andere Betreuung organisieren kann."

Familie und Beruf vereinbaren

Für AKJF-Leiterin Sabine Nölke-Schaufler, sind die guten Ergebnisse bei der Elternzufriedenheit zugleich Verpflichtung: „Beim erforderlichen weiteren Ausbau der Kindertagesstätten kommt es darauf an, das hohe Maß an Zufriedenheit zu halten. Weiterhin arbeiten wir daran, dass sich für Eltern Familie und Beruf bestmöglich miteinander vereinbaren lassen.“ (pm/je)

Mehr Infos auf: