Die Blaulichttage 2018

16.10.2018 16:22 | Bürgerservice & Rathaus, Aktuelles

Noch bis Donnerstag, 18. Oktober 2018 findet im Rathaus die Präventionsveranstaltung Blaulichttage 2018 statt. Im Mittelpunkt die Frage: Wie können Staftaten oder Unfälle verhindert werden? Viele Vorträge richten sich speziell an Senioren oder junge Menschen. Einfach vorbeikommen!

Strategien zur Vermeidung von Straftaten geben zahlreiche Vorträge bei den Blaulichttagen 2018 im Augsburger Rathaus. Fotos: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Das Rathaus ist noch bis diesen Donnerstag Schauplatz der Augsburger Blaulichttage 2018. Hier bekommen Interessierte Tipps zur Prävention von Straftaten oder Unfällen. Direkt von denen, die es wissen müssen: Polizeipräsidium Schwaben Nord, die Bundespolizei, die Stadt Augsburg sowie Seniorenbeirat der Stadt Augsburg kooperieren für das neu konzipierte Beratungsangebot.

Manche Programmpunkte, wie der Vortrag "Clever im Alter: Betrug und Trickdiebstahl" am Donnerstag, 18. Oktober, von 15:15 bis 16:00 Uhr richten sich speziell an Senioren. Der Seniorenbeirat ist außerdem mit einem Stand vertreten und bietet Orientierung über die vielfältigen Unterstützungmöglichkeiten für ältere Menschen in der Stadt. Junge Menschen können im Altersimulations-Anzug GERT erleben, wie häufige Einschränkungen des Alters sich tatsächlich auf Bewegung und Empfinden auswirken.

Das Programm:

Dienstag, 16. Oktober 2018

  • 13:00 bis 17:00 Uhr
    Überblick über die Arbeit der Sozialen Fachberatungen für Senioren und die vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten bei „Fragen rund um´s Alter“. (Ort: Stand des Seniorenbeirats)

Mittwoch, 17. Oktober 2018

  • 13:00 bis 17:00 Uhr: Qualifizierte ehrenamtliche Berater klären über kleine und große Möglichkeiten der Wohnungsanpassung im Alter und bei Behinderung auf (Ort: Stand des Seniorenbeirats)

  • 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
    Zivilcourage (Kripo Augsburg) – Vortrag findet in einem Bus auf dem Rathausplatz statt

  • 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
    Taschen- und Handgepäckdiebstahl (Bundespolizei) – Vortrag findet in einem Bus auf dem Rathausplatz statt

Donnerstag, 18.Oktober 2018

  • 13:00 bis 17:00 Uhr
    Überblick über die Arbeit der Sozialen Fachberatungen für Senioren und die vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten bei „Fragen rund um´s Alter“. (Ort: Stand des Seniorenbeirats)

  • 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
    Einbruchschutz (Kripo Augsburg)

  • 15:15 Uhr bis 16:00 Uhr
    Clever im Alter: Betrug und Trickdiebstahl (Kripo Augsburg)

 (pm/gr)

Der Seniorenbeirat der Stadt Augsburg ist auch dabei – mit Angeboten, die sich speziell an den Sicherheitsbedürfnissen älterer Menschen orientieren. Dazu gehört die Wohnungsanpassung im Alter, genauso wie die Erkennung von Trickdiebstahl.

Feuerwehr, Polizei, Zoll, Verkehrswacht - die Profis für Prävention informieren.

Auf dem Rollator-Parcour trainieren Senioren ihre Geschicklichkeit mit dem Gehwagen.