„Designkaufhaus Zwischenzeit“ gibt es auch in diesem Jahr

18.06.2020 08:19 | Bildung & Wirtschaft

Der Pop-up-Store "Zwischenzeit" in der Annastr. 16 ermöglicht verschiedenste Formate der Zwischennutzung. Die 100 m² große Ladenfläche in der Haupteinkaufslage bietet eine Plattform für innovative und kreative Konzepte und Produkte aus Augsburg und der Region.

Foto: Michael Richter

Auch in diesem Jahr soll in der Vorweihnachtszeit  das Projekt „Designkaufhaus Zwischenzeit“ in der Annastraße 16 umzusetzen werden. Ob alleine, zu zweit oder mehr - ob Showroom, Ausstellung, Werkstatt oder Verkaufsraum. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig und können hier von Startups, Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft, Veranstaltern oder Einzelhändlern ausprobiert werden.

Keine gastronomische Nutzungen möglich

Die Räumlichkeiten werden von der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg für einen begrenzten Zeitraum zu einem vergünstigten Mietpreis zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich ist nur der Verkauf von Waren / Produkten möglich, sämtliche gastronomische Nutzungen sind nicht zulässig. Eine verbindliche Bewerbung kann bis zum 17.07.2020 eingereicht werden.

Projekt "Designkaufhaus in der Zwischenzeit"

Das Projekt "Designkaufhaus Zwischenzeit" geht dieses Jahr bereits in die dritte Runde. Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2018 und der Fortführung in 2019 suchen wir auch dieses Jahr wieder 15 Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich mit ihrem Konzept in der Vorweihnachtszeit in der Annastraße 16 präsentieren möchten. (pm/pif)

Ausführliche Informationen zur Teilnahme und zum Projektablauf

Hier geht's zum Online-Bewerbungsformular