Der Augsburger Christkindlesmarkt 2019 ist eröffnet!

25.11.2019 16:51 | Freizeit

Heute haben das kleine Engele und Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl zusammen das Friedenslicht zur Krippe gebracht. Bis Heiligabend bildet die Innenstadt rund um Rathausplatz und Philippine-Welser-Straße nun die Kulisse für einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Eine Tradition, die alle Jahre wieder für vorweihnachtliche Gefühle sorgt: Nur wenn OB Dr. Kurt Gribl gemeinsam mit dem kleinen Engele das Lichtlein in der Krippe entzündet, kann der Christkindlesmarkt eröffnet werden. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Das Licht ist entzündet!

Direkt unter dem „Christbaum für Alle“ mit seinen 1000 Lichtern, befindet sich die Krippe des Augsburger Christkindlesmarktes. Zu ihr wird das kleine Friedenslicht gebracht. Diese ehrenvolle Aufgabe wird traditionell von einem kleinen Engelchen übernommen.

Dieses Jahr nahm die kleine Amalia, 5 Jahre, den Weg von der Bühne vor dem Rathaus bis zur Krippe auf sich, natürlich immer begleitet von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl persönlich. Mit dem Bringen des Lichtleins und der offiziellen Eröffnungs-Losung, erstrahlt dann der ganze Weihnachtsmarkt schlagartig im weihnachtlichen Glanz. Jetzt gibt es Glühwein oder Punsch, Bratwurst oder gebrannte Mandeln nach Herzenslust.

Augsburgerinnen und Augsburger lieben „ihren“ Christkindlesmarkt. Aber auch aus aller Welt werden wieder bis zu 1 Million Besucher erwartet.

Weihnachtszeit! Shoppen, Bummeln, Schlemmen

Bis zum 24. Dezember, Heiligabend, erwartet Besucherinnen und Besucher ein ausgesuchtes weihnachtliches Warensortiment, wie Weihnachtskugeln, Kunsthandwerk oder Krippen-Figuren. Hier holt man sich Geschenk-Ideen für seine Liebsten oder lässt sich ganz tief in die Vorfreude auf Weihnachten fallen.

Vorfreude auf Weihnachten geht durch den Magen

Kulinarische Weihnachts-Spezialitäten dürfen natürlich nicht fehlen. Knackige Bratwürste – gerne auch vegan – oder Flammkuchen und gefüllte Kartoffeltaschen. Wer gerne isst, ist hier richtig! Und auch bei Glühwein bleibt das Angebot nicht stehen. Wie wäre es mit einem "Heißen Mozart" oder einem warmen Barrique-Wein?

Gepäck sicher verstauen, Weihnachtszeit genießen

Damit alle Besucherinnen und Besucher ihren Weihnachts-Einkauf und den Gang über den
Christkindlesmarkt unbeschwert genießen können, bietet die Augsburger Verkehrsgesellschaft (AVG) einen neuen Service an: den AVG-Gepäckbus. Standort: Beim Merkurbrunnen direkt gegenüber der Haltestelle am Moritzplatz. Gepäck wird kostenlos aufbewahrt.

Der neue Service Shop & Drop kann während den Öffnungszeiten der Buchhandlung Pustet in der Karolinenstraße ebenfalls kostenfrei genutzt werden. Einkäufe können hier deponiert oder gleich umsonst nach Hause geliefert werden.

Mehr Informationen zum Augsburger Christkindelsmarkt unter augsburg.de/christkindlesmarkt.