Christbaumverkauf der Forstverwaltung

11.12.2019 08:11 | Umwelt & Soziales

Christbäume aus dem Stadtwald Augsburg gibt es heuer wieder bei der städtischen Forstverwaltung in der Tattenbachstraße 15. Verkauft werden frisch geschlagene Nordmanntannen sowie viele Produkte aus dem Stadtwald – am Freitag, 13. Dezember, von 9 bis 17 Uhr und am Samstag, 14. Dezember, von 8 bis 12 Uhr.

Frisch geschlagen und frisch verpackt von der städtischen Forstverwaltung, werden die Christbäume für eine schöne Weihnachtszeit verkauft. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Auch heuer veranstaltet die Forstverwaltung Augsburg wieder einen Christbaumverkauf auf dem Gelände des Forstbetriebshofs in Augsburg-Haunstetten. Die frisch geschlagenen Nordmanntannen stammen alle aus dem Stadtwald Augsburg.

Nordmanntannen bis zwei Meter kosten 35 Euro, bei einer Größe von zwei bis drei Metern liegt der Preis zwischen 40 und 45 Euro. Auch von den Forstwirten geschnitzte Holzdekoration wird zum Verkauf angeboten. Umrahmt wird der Christbaumverkauf von einem Lagerfeuer, es gibt Glühwein, Punsch und Bratwürste.(pm/grr)