Bürgerwerkstatt: Wie können Augsburgs Schwimmbäder der Zukunft aussehen?

31.10.2019 07:56 | Freizeit

Wie wird Augsburgs Bäderlandschaft weiterentwickelt? Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden verschiedene Vorschläge entwickelt. Am Mittwoch, 6. November, 18 bis 20 Uhr, stellt sie das Sportreferat bei einer Abendveranstaltung im Rathaus vor.

Wie entwickelt sich Augsburgs Bäderlandschaft? Die verschiedenen Vorschläge einer Machbarkeitsstudie werden mit sportinteressierten Bürgerinnen und Bürgern diskutiert. Grafik: Stadt Augsburg

Die Weiterentwicklung der Bäderlandschaft steht bei der Umsetzung des Sport- und Bäderentwicklungsplans (SBEP) unter den TOP 5 der sofort umzusetzenden Maßnahmen.

Doch was bedeutet „Weiterentwicklung“?  

Die Antwort will das Sportreferat zusammen mit den sportinteressierten Bürgerinnen und Bürgern herausfinden. Dafür hat es im Rahmen einer Machbarkeitsstudie verschiedene Vorschläge entwickeln lassen, die bei der Abendveranstaltung vorgestellt werden.

Tag: Mittwoch, 6. November 2019
Zeit: 18 bis 20 Uhr
Ort: Rathaus, Oberer Fletz

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich für eine Variante auszusprechen bzw. eigene Vorschläge einzubringen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Das Projekt ist eine Maßnahme im Rahmen von „Augsburg macht Sport Platz“. Nähere Informationen auf augsburg.de/baederentwicklung sowie unter augsburg.de/sportplatz