Bobby-Car-Bilderbuch-Autokino

19.08.2020 08:16 | Freizeit Bürgerservice & Rathaus

Am Mittwoch, 26. August, verwandelt sich die Stadtbücherei Augsburg in ein ganz besonderes Autokino: Kinder kommen einfach mit Bobby-Car, Rutschauto oder Dreirad. Gezeigt wird „Pip und Posy – der tolle Roller“, auch ein Parcours ist aufgebaut. Anmeldung erforderlich.

Auf die Bobby-Cars! Fertig! Film ab! Foto: Michael Hochgemuth/Stadt Augsburg

Autokino mal anders: Gemeinsam wird am Mittwoch, 26. August, vor in und vor der Stadtbücherei das Bilderbuchkino „Pip und Posy – der tolle Roller“ von Axel Scheffler angeschaut: Posy möchte wahnsinnig gern mit Pips Roller fahren. Sie schnappt ihn sich und braust davon. Doch dann stürzt Posy und Pip eilt zu Hilfe …

Im Anschluss an das Bilderbuchkino fährt man einen Bobby-Car-Parcours. Ein eigenes Fahrzeug ist Pflicht: Kinder können einfach mit ihrem Bobby-Car, Rutschauto oder Dreirad zur Stadtbücherei kommen und beim Autokino mitmachen. Eine Anmeldung ist erforderlich – persönlich an der Info der Kinderbücherei im Erdgeschoss der Stadtbücherei. Für beide Termine sind noch wenige Restplätze frei.

Bobby-Car-Bilderbuch-Aktion auf dem Ernst-Reuter-Platz

  • Mittwoch, 26. August
  • Beginn: 15:30 bis 16:00 Uhr
  • 2- bis 3-Jährige bitte nur mit Begleitperson
  • Anmeldung persönlich an der Info der Kinderbücherei
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt
  • Eintritt frei

Wichtige Hinweise

Im Rahmen des Augsburger Stadtsommers werden Foto- und Filmaufnahmen von unserem Fotografenteam gemacht. Deshalb wird bei der Anmeldung darum gebeten die Datenschutzvereinbarung zu unterzeichnen. Um Verständnis wird gebeten, dass Geschwisterkinder nicht teilnehmen können.

Um die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen einhalten zu können, werden Parkflächen für die Fahrzeuge gekennzeichnet.

Weitere Informationen zur Stadtbücherei: www.stadtbuecherei.augsburg.de