Bau-Beratung im neuen „Hollbüro“ ist gestartet

26.10.2017 12:51 | Bürgerservice & Rathaus, Offensive Wohnraum

Ungenutztes Wohnpotential zu aktivieren, ist ein Ziel der Wohnraum Offensive Augsburg. Im neu eingerichteten „Hollbüro“ startete die Stadt gestern eine kostenlose Erstberatung für bauwillige Augsburger. Diese erfolgt stundenweise durch zwei ehemalige städtische Mitarbeiter.

Anton Schier ist einer von zwei ehemaligen Mitarbeitern der Bauverwaltung, die im Holl-Büro die kostenlose Erstberatung für bauwillige Augsburger anbieten. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Seit Dienstag bietet die Stadt Augsburg eine kostenlose Beratung für Privatpersonen an, die in Augsburg Immobilien und Grundstücke besitzen. Die Beratung ist Teil der Offensive Wohnraum Augsburg (OWA). Sie findet im Verwaltungsgebäude II (Eingang Elias-Holl-Platz, bei der Rampe) in den Räumen der Energieberatung des Umweltamtes und des aws statt, dem sogenannten „Hollbüro“. Die Terminvergabe erfolgt nach telefonischer Voranmeldung unter der Rufnummer 0821 324-3031.
 

Möglichkeiten werden geprüft

Ziel der Erstberatung ist es, das Potential an Wohnraum für den Bauantrag herauszuarbeiten und damit das Bauvorhaben zu ermöglichen. Geprüft werden Möglichkeiten für einen Anbau, Ausbau bestehender Leerstände, Wohnraumgewinn durch Aufstockungen bei vorhandenen Gebäuden, Nachverdichtungen und Dachausbauten.
 

Ein Anbau fürs Siedlerhaus?

Als Berater für das „Hollbüro“ konnte die Stadt zwei ehemalige städtische Angestellte im Ruhestand aus dem Stadtplanungsamt und dem Bauordnungsamt gewinnen. Der Architekt und der Ingenieur haben Werkverträge erhalten und werden auf Stundenbasis entlohnt. Wie Hermann Weber, Leiter des Direktoriums 3 mitteilt, werde die kostenlose Wohnberatung gut angenommen. 17 Vormerkungen für die nächsten Beratungstermine gibt es bereits. Im Mittelpunkt der ersten Beratungsgespräche stehen zum Beispiel Siedlungshäuser, bei denen bauliche Erweiterungen – sei es ein Anbau oder ein separater Neubau auf dem Grundstück – erörtert werden. (pm)