Ausflug zum Botanischen Garten oder Zoo? Bitte Sanierung der Kaufbachbrücke beachten!

28.03.2019 15:11 | Freizeit Bürgerservice & Rathaus

Schmetterlingsaustellung und sonniges Wetter locken auch dieses Wochende viele Besucherinnen und Besucher in Zoo und Botanischen Garten. Um die Parkplatz- und Verkehrssituation zu entspannen wird die Anreise mit dem Rad, sowie der Straßenbahnlinie 2 empfohlen. Denn auch die Kaufbachbrücke ist gesperrt.

Alle Park- und Anreisemöglichkeiten auf einen Blick. Empfohlen wird das Rad oder die Tramlinie 2, bis Haltstelle Berufsschule. Grafik: Stadt Augsburg

Ihre Möglichkeiten zur alternativen Anreise:

  • Empfohlen: Tramlinie 2, Haltestelle „Berufsschule“ und ca. 15 Minuten Fußweg
  • Empfohlen: Anreise mit dem Rad

Das sonnige Wetter lockte bereits an den vergangenen Wochenenden viele Menschen in den Zoo und zur Schmetterlingsausstellung in den Botanischen Garten. Noch bis Sonntag, 31. März, faszinieren dort im Pavillon zahlreiche farbenprächtige Schmetterlinge und Falter inmitten üppiger Pflanzenpracht. Auch der Zoo Augsburg freut sich erneut über die vielen zu erwartenden Besucherinnen und Besucher. Insgesamt gibt es vor Ort etwa 800 Parkplätze, die jedoch relativ schnell voll sind.

Verschärfung der Verkehrssituation durch Erneuerung der Kaufbachbrücke

Die Kaufbachbrücke in der Siebentischstraße stammt zum überwiegenden Teil aus den 1930er Jahren. Sie befindet sich in einem schlechten Zustand und muss erneuert werden. Ab Ende März wird die Brücke an der Siebentischstraße über den Kaufbach über einen Zeitraum von sechs Monaten erneuert. Hierfür muss die Brücke abgebrochen und in zwei Bauabschnitten neu hergestellt werden.

Für die Arbeiten ist es erforderlich, die Brücke halbseitig zu sperren. In dieser Zeit ist von der Friedberger Straße aus damit nur die Einfahrt in die Siebentischstraße möglich. Für die gesperrte Fahrtrichtung von der Siebentischstraße zur Friedberger Straße wird eine Umleitung über die Hofrat-Röhrer-Straße eingerichtet.

Diese Arbeiten begannen am Montag, 25. März, und werden etwa drei Wochen andauern. Erst wenn diese Rechtsabbiegespur hergestellt ist, werden die Arbeiten an der Brücke beginnen. Die Gesamtfertigstellung der Baumaßnahme ist für November 2019 geplant.

Buslinie 32: Eigentlich eine Alternative, aber...

Die Buslinie 32 wird in Richtung stadteinwärts ebenfalls über diese Umleitung geführt. Am Knotenpunkt Hofrat-Röhrer-Straße / Inverness-Allee wird eine provisorische Rechtsabbiegerspur für eine bessere Abwicklung des Umleitungsverkehrs hergestellt. Trotzdem ist hier mit Verzögerungen zu rechnen.

Von allen baulichen Maßnahmen unberührt, bleibt die Anreise mit der Tramlinie Linie 2. Bei Ausstieg an der Haltestelle „Berufsschule“ ist der Weg über den Tiergartenweg durch den Siebentischpark zum Botanischen Garten und Zoo ausgeschildert. (pm/grr)