Aktuelles aus der Stadt

Radweg östlich des Wertachkanals wird erneuert

19.09.2019 | Bürgerservice & Rathaus & Fahrradstadt

Zwischen Luitpoldbrücke und dem Gollwitzersteg können Radfahrernde zukünftig auf einem drei Meter breiten Radweg am Wertachkanal entlangfahren. Damit die Wurzeln der angrenzenden Allee-Bäume bei den Baumaßnahmen nicht zu Schaden kommen, werden besondere Maßnahme ergriffen. Die Strecke soll außerdem durch energiesparende und insektenfreundliche Beleuchtung erhellt werden. mehr

Ganzen Artikel lesen

Erster Bauausschuss nach der Sommerpause

19.09.2019 | Stadtplanung
Ganzen Artikel lesen

Am Sonntag ist Schwäbischer Feuerwehrtag

18.09.2019 | Aktuelles & Bürgerservice & Rathaus

Mit der Übergabe sechs neuer Löschfahrzeuge an die Freiwilligen Feuerwehren Augsburg wird am Sonntag, 22. September, der Schwäbische Feuerwehrtag in Augsburg eingeläutet. Von 10 Uhr bis 16 Uhr bieten die Freiwilligen Wehren auf dem Rathausplatz mit Vorführungen, Infoständen und einem Kinderprogramm einen Einblick in ihre Arbeit. mehr

Ganzen Artikel lesen

Neue Leopold-Mozart-Biografie zum 300. Geburtstag ab sofort erhältlich

17.09.2019 | Kultur

Im Aufttrag des Mozartbüros der Deutschen Mozartstadt Augsburg ist die neue Leopold-Mozart-Biografie zum 300. Geburtstag im Bärenreiter-Verlag erschienen. Pointiert und lebendig erzählt darin die renommierte Musikwissenschaftlerin Prof. Dr. Silke Leopold von der faszienierenden Persönlichkeit Leopold Mozarts. mehr

Ganzen Artikel lesen

Neue Mobilitätsflat der Stadtwerke Augsburg

17.09.2019 | Bürgerservice & Rathaus

Vier auf einen Streich: Mit der neuen Mobilitätsflat der Stadtwerke Augsburg können Bus, Tram, Carsharing-Auto und Leihrad genutzt werden. Die Flatrate gibt es für 79 oder 109 Euro monatlich. mehr

Ganzen Artikel lesen

Wohnen beim ehemaligen Servatiusstift

16.09.2019 | Stadtplanung
Ganzen Artikel lesen

Augsburger Jugenddelegation auf dem Weg in Augsburgs japanische Partnerstädte

13.09.2019 | Bürgerservice & Rathaus

Vom 14. bis 28. September 2019 sind wieder zehn Jugendliche nach Amagasaki und Nagahama unterwegs. Zusammen mit den japanischen Partnerstädten ist außerdem eine Foto-Aktion über die soziale Plattform Instagram geplant. mehr

Ganzen Artikel lesen