Sauber ist in! Augsburg putzt sich heraus – mit Ihrer Hilfe

Seit 2011 läuft die Kampagne Sauber ist in! im gesamten Stadtgebiet Augsburgs. Ziel ist es, gemeinsam für ein sauberes Augsburg zu sorgen, in dem sich Bewohner und Besucher wohl fühlen. Eine Aktion der Kampagne: der gemeinsame Frühlingsputz von Bürgern und Stadt. Schulklassen, Firmen, Vereine und Kita-Gruppen sammeln Müll in Parkanlagen, im Siebentischwald, am Wertachufer oder entlang des Lechs. Der Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb (aws) der Stadt Augsburg teilt Handschuhe, Eimer, Zangen und Müllsäcke an die Sauberaktivisten aus, und holt den gesammelten Müll am vereinbarten Ort ab.

Sauberpunkte: Detektivarbeit für ein sauberes Augsburg Sie kennen einen Ort, der besonders dreckig ist? Und haben vielleicht sogar einen Vorschlag, was Stadt und Bürger tun können? Dann melden Sie diesen Sauberpunkt an bei Sauber ist in.

Sauberpreise: zweimal abstauben Gute Ideen, hohes Engagement und seit 2013 auch Bilder und Videos zum Thema „Sauber ist in!“ werden jedes Jahr im Herbst ausgezeichnet. Also ran an die Müllzange oder die Kamera und machen Sie mit! 

+ -