Interaktive Lärmkarte der Stadt Augsburg

Wann wird es laut, wo ist es besonders leise in Augsburg: Die interaktive Lärmkarte zeigt Dezibel-Werte für das Stadtgebiet.

Auf der interaktiven Lärmkarte kann jeder Interessierte eine Adresse eingeben und dann die dortige Lärmbelastung ablesen – getrennt nach verschiedenen Lärmarten und Tag- und Nachtzeitraum. Dabei handelt es sich um Lärmwerte, die nach den gesetzlichen Bestimmungen berechnet wurden.

Die  Interaktive Lärmkarte (2009) wurde 2010 aktualisiert und stellt den Datenstand 2009 da. Das System enthält Informationen zur Lärmbelastung innerhalb des Stadtgebietes. Dabei ist der Lärm aus Verkehr, Gewerbe, Sport- und Freizeitanlagen berücksichtigt. 

Mit finanzieller Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen konnte die Stadt Augsburg 2001 das Lärm- und Luftschadstoff-Informationssystem (LLIS) erstellen. Datenbasis war das Jahr 2001. 

Das LLIS wird in kommunale Planungsprozesse eingebunden und stellt ein wichtiges Instrument in der Lärmminderungsplanung dar. 

+ -