Energiesparen

Energie, die wir nicht verbrauchen, muss nicht aufwendig erzeugt und auch nicht bezahlt werden. Wer Energie spart, schont Umwelt und Geldbeutel. Die Stadt Augsburg unterstützt ihre Bürger beim Energiesparen – mit verschiedenen Programmen.

Energiekarawane

Bei der Energiekawarane ziehen Energieberater durch Augsburgs Stadtteile und informieren die Bürger vor Ort – in den eigenen vier Wänden. 

Die Energiekarawane soll dazu beitragen, durch die gezielte persönliche Ansprache der Hauseigentümer die Sanierungsquote und -qualität im Altbaubestand der Kommunen zu steigern und somit den Heizwärmebedarf in den privaten Haushalten zu reduzieren. 

Die ausgewählten Stadtgebiete zeichnen sich idealerweise durch eine homogene Bebauung mit einem sehr hohen Anteil an Ein- und Zweifamilienhäusern aus, deren Baujahr in den 50er bis 70er Jahren liegt. Im Vorfeld der Energiekarawane werden die Anwohner angeschrieben und über das Angebot der Beratung informiert.

Flyer Energiekarawane

Umweltbildung in Augsburg

Der verantwortungsbewusste Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen wird künftig immer wichtiger. In Augsburg gibt es eine Vielzahl an Projekten, um bei Kindern, Jugendlichen und Familien anhand praktischer Erfahrungen, Interesse für den Klimaschutz zu wecken oder den bewussten Umgang mit Energie zu fördern. Eine Auswahl finden Sie in der rechten Spalte unter „Links“.

Energieberatung durch die Regionale Energieagentur

Fragen zur Energieeinsparung, zur Energieeffizienz oder zu erneuerbaren Energien beantwortet Ihnen die Regionale Energieagentur Augsburg. Sie bietet eine neutrale und kostenfreie Beratung. Weitere Infos finden Sie hier.

+ -