Kinderbetreuung in Augsburg

Augsburg unterstützt Familien mit einem gut ausgebauten Kinderbetreuungsangebot. Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagesstätten (Kitas) und Horte gewährleisten eine qualifizierte, wohnortnahe Betreuung für alle Altersgruppen. Kindertagespflege- oder integrative Einrichtungen runden das Angebot ab.

In Augsburg gibt es rund 12.000 Plätze in Kindertagesstätten. Dazu gehören Krippen, Kindergärten, Horte und Häuser für Kinder. Etwa ein Drittel dieser Plätze befinden sich in städtischen Kitas. Darüber hinaus gibt es katholische und evangelische Träger, Elterninitiativen, Wohlfahrtsverbände und sonstige freie Träger von Kindertagesbetreuung.

Eine Übersicht aller Angebote finden Sie auf dem städtischen Kinderbetreuungsportal.

K.I.D.S.-Familienstützpunkte

Mit den vier K.I.D.S.-Familienstützpunkten unterstützt die Stadt Augsburg Familien aktiv bei der Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hier finden Sie Anlaufstellen mit einem differenzierten Wissen über die Betreuungsmöglichkeiten in der Region. K.I.D.S. ist dabei behilflich, auch ganz besondere Betreuungsbedarfe am Wochenende oder zu Randzeiten passgenau zu ermöglichen. Dabei orientiert man sich eng an den Bedürfnissen der Familien und an der gedeihlichen Entwicklung der Kinder. Hier können Sie sich auch mal mit anderen Familien treffen oder selbst die Initiative ergreifen, um sich aktiv einzubringen.

Tschamp – Ferienprogramm

Ferienangebote und Ferienbetreuung in allen Schulferien. Tschamp organisiert das Ferienprogramm der Stadt Augsburg.

+ -