Der Eigenbetrieb Altenhilfe Augsburg sucht für seine sechs von ihm betriebenen Altenhilfeeinrichtungen laufend

Pflegefachkräfte (m/w)

Stellenbewertung: Entgeltgruppe P 7 TVöD
 

Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter (m/w) nach § 43b SGB XI

in Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung bzw. als Geringverdiener.
Die Einstellungen erfolgen zunächst befristet.
 

Voraussetzungen Pflegefachkraft:

Abgeschlossene Ausbildung als exam. Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in.
 

Voraussetzungen Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter/innen nach § 43b SGB XI:

Weiterbildung zur Betreuungskraft nach § 43b SGB XI, für Alltagsbegleiter/innen zusätzlich Erfahrung im hauswirtschaftlichen Bereich.

Erwartet werden:

  • Positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen alten Menschen,
  • Fähigkeit, die Probleme pflegebedürftiger Bewohner/innen zu erkennen und darauf einzugehen,
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu Kommunikation und Kooperation mit Bewohner/innen, Angehörigen,
     Mitarbeiter/innen und Vorgesetzten,
  • Sorgfalt, Gründlichkeit und unbedingte Zuverlässigkeit bei der Ausführung der übertragenen Arbeiten,
  • Ruhe, Ausgeglichenheit und Geduld im Umgang mit Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen,
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit,
  • Bereitschaft, die eigenen Kenntnisse in Theorie und Praxis der Altenpflege zu vervollständigen,
  • Bereitschaft, sich mit den Zielvorstellungen des Einrichtungsträgers zu identifizieren und sich in
    Fortentwicklungsprozesse nach Anforderung einzubringen,
  • Bereitschaft zur Ableistung von Schicht- und Wochenenddiensten.
     

Geboten wird ein interessanter und verantwortungsvoller Arbeitsplatz mit (Mit-) Gestaltungs- sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Für Rückfragen steht der Eigenbetrieb Altenhilfe Augsburg der Stadt Augsburg unter der
Tel.-Nr. 0821 324-6166 zur Verfügung.

Die Stadt Augsburg hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen
Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

Altenhilfe der Stadt Augsburg
Maximilianstraße 9
86150 Augsburg

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen auf eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung verzichtet wird und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Daher empfehlen wir dringend, keine Originalzeugnisse, Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen. Die Personalverwaltung sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für drei Monate zu. Falls sie von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.

+ -