Viele Stücke im Sensemble Theater beziehen sich dabei direkt auf die Augsburg. Quelle: Sensemble Theater

Sensemble Theater – Improvisationstheater vom Feinsten

Das Sensemble Theater betreibt eine eigene Spielstätte für zeitgenössisches Theater in der Kulturfabrik. Aktuelle Stücke der Gegenwart und verschiedene Formate des Improvisationstheaters kommen dort zur Aufführung.

Viele Theaterstücke beziehen sich dabei direkt auf die Augsburger Geschichte („Jakob Fugger Consulting", „Mozart in paradise", „Plan B - Brechtburg" etc.). Über 30 Uraufführungen wurden bis heute gespielt. Sie thematisieren aktuelle gesellschaftspolitische, aber auch individuellpersönliche Ereignisse des gegenwärtigen Lebens.  

Seit 1998 spielt das Sensemble Theater auch auf der „kleinen Augsburger Freilichtbühne" in der mittelalterlichen Stadtmaueranlage des Jakoberwallturms. Der Innenhof wurde von der „Historischen Bürgergilde Augsburg" umgebaut und mit ansteigenden Zuschauerrängen versehen. So entstand ein wunderschönes kleines Freilichttheater in der Innenstadt von Augsburg. Die romantische Atmosphäre des Jakoberwallturms bildet den Rahmen für spritziges Sommertheater von Juni bis August.

+ -