„Tatort Stadtwald“ ist nur eine der vielen unterschiedlichen Produktionen des Jungen Theaters. Quelle: Junges Theater Augsburg

Junges Theater Augsburg – Kinder- und Jugendtheater mit Theaterpädagogischem Zentrum

Der Stil des Theaters ist geprägt von fantasievollem, musikalisch gestütztem, experimentellem Erzähltheater mit Kammerspielcharakter. Besonderheiten sind die Entwicklung von Eigenproduktionen basierend auf Schreibwerkstätten mit Kindern oder Bilderbüchern, die Senioren-Theater-Gruppe „Reife Früchtchen“ sowie die von Formen des Improvisations- bzw. Tanztheaters inspirierten Spielklubs für Kinder und Jugendliche.

Das Junge Theater Augsburg bespielt ganzjährig als Kinder- & Jugendtheater die Studiobühne und das Arena-Theater im städtischen Kulturhaus Abraxas, unterhält  ein theaterpädagogisches Zentrum (TPZ) und betreut den Kultur- & Schulservice Augsburg (KS:Aug).

+ -