Jakob Fugger (* 6. März 1459 in Augsburg; † 30. Dezember 1525 in Augsburg)

Der Name Fugger ist in Augsburg in erster Linie mit der Fuggerei verknüpft. Jakob Fugger, der Stifter der Fuggerei,,war zwischen etwa 1495 und 1525 der bedeutendste Kaufherr und Bankier Europas.

Festakt 650 Jahre Fugger in Augsburg am 16. Oktober 2017

Plr 650 Jahre Fugger 161017 09
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal - v.l. Isabella Gräfin Thun-Hohenstein, Alexander Erbgraf Fugger-Babenhausen, Europaministerin Beate Merk, OB Dr. Kurt Gribl, Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger, Maria Theresia Gräfin Fugger von Glött. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 21
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal - Musik: Fugger Musical, Sänger Chris Murray, Am Flügel: Komponist Stephan Kanyar. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 03
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg, Zeitstrahl zur Geschichte der Familie Fugger im Unteren Fletz. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 04
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg, Zeitstrahl zur Geschichte der Familie Fugger im Unteren Fletz. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 08
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg, Fürstenzimmer, v.l. OB Dr. Kurt Gribl, Hubertus Fürst Fugger Babenhausen. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 12
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal, Moderation Horst Thieme. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 14
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg, Goldener Saal, Musik: Fugger Musical, Sänger Chris Murray, am Flügel: Komponist Stephan Kanyar. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 15
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg, Goldener Saal, Musik: Fugger Musical, Sänger Chris Murray, am Flügel: Komponist Stephan Kanyar. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 16
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal, Musik: Fugger Musical, Sänger Chris Murray, Am Flügel: Komponist Stephan Kanyar. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 20
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg, Goldener Saal, Musik: Fugger Musical, Sänger Chris Murray, Am Flügel: Komponist Stephan Kanyar. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 22
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal, Begrüßung durch OB Dr. Kurt Gribl. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 23
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal, Begrüßung durch OB Dr. Kurt Gribl. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 24
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal, Europaministerin Dr. Beate Merk. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 26
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal, Vortrag Prof. Dietmar Schiersner. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 28
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal; Vortrag Prof. Dietmar Schiersner. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 29
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal, Vortrag Prof. Dietmar Schiersner. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 31
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal, Vortrag Prof. Dietmar Schiersner. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 36
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal: Fugger-Panel; v.l. Moderator Horst Thieme, Maria Theresia Gräfin Fugger von Glött, Alexander Erbgraf Fugger-Babenhausen, Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 37
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal; Musik: Fugger Musical (Gesang Wietske van Tongeren und Chris Murray, Klavier Stephan Kanyar); Fugger-Panel v.l. Moderator Horst Thieme, Maria Theresia Gräfin Fugger von Glött, Alexander Erbgraf Fugger-Babenhausen, Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Plr 650 Jahre Fugger 161017 40
Empfang 650 Jahre Fugger in Augsburg im Goldenen Saal; Geschenkübergabe durch OB Dr. Kurt Gribl v.l. Moderator Horst Thieme, Maria Theresia Gräfin Fugger von Glött, Alexander Erbgraf Fugger-Babenhausen, Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg
Bereits mit 14 Jahren begann Jakob Fugger eine Ausbildung in Venedig. Quelle: S.Kerpf/Stadt Augsburg
Bereits mit 14 Jahren begann Jakob Fugger eine Ausbildung in Venedig. Quelle: S.Kerpf/Stadt Augsburg

Den Familienbetrieb baute er innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem europaweit tätigen Unternehmen aus. Die Grundlage des Familienvermögens wurde vorwiegend durch den Baumwollhandel mit Italien geschaffen. Mit seiner Unterstützung für das Haus Habsburg beeinflusste der Augsburger Bankier die europäische Politik. So finanzierte er z.B. den Aufstieg Kaiser Maximilians.

Große Berühmtheit erlangte Jakob Fugger durch seine 1521 gestiftete Fuggerei. Heute ist diese die älteste erhaltene Sozialsiedlung der Welt und eine der größten Touristenattraktionen Augsburgs. Ursprünglich war sie eine Armensiedlung für Augsburger Handwerker und Tagelöhner. 

Die prachtvoll ausgestattete Fuggerkapelle in St. Anna ist die Grabstätte der Brüder Ulrich, Georg und von Jakob Fugger. Darüber hinaus ist sie der erste kirchliche Renaissancebau Deutschlands.

+ -