Die nächste Runde – Sport-Entwicklung in den Stadtteilen

Der Sport- und Bäder-Entwicklungsplan der Stadt Augsburg enthält eine Vielzahl möglicher Maßnahmen für die Sport-Entwicklung der nächsten Jahrzehnte. Einige Projekte können bereits zeitnah umgesetzt werden. Im nächsten Schritt geht es nun darum, die übrigen Maßnahmen zu priorisieren und weiter auszuarbeiten.


Von Mai bis August 2017 finden hierzu mehrere Veranstaltungen in den Stadtteilen statt. Neben verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung, Schulen und Vereinen sind dort alle Augsburger eingeladen, sich an der Sportentwicklung in ihrem Quartier zu beteiligen. Mit ihrer Hilfe soll eine Liste der wichtigsten Maßnahmen erarbeitet werden, über die dann der Stadtrat entscheidet.

Hier die eine Auswahl der Vorschläge für die Stadtteile:

Lechhausen

Vorgeschlagene Maßnahmen

Grünanlage Griesle

  • Um- und Ausbau der vorhandenen Grünflächen zu einem Sport- und Bewegungsraum für alle Altersklassen
  • Errichtung neuer Sitzgelegenheiten und sanitärer Anlagen
  • Integration von Trendsport-Geräten wie Kletterwand, Slackline etc.
  • Erweiterung des Spielplatzes

Sport- und Freianlage der Schillerschule

  • Neugestaltung der Außenanlagen
  • Kooperation mit dem SJR Jugendhaus „fabrik“

Flößerpark

  • Teil-Öffnung der Rand- und Uferbereiche des Lechs für Fußgänger und Radfahrer
  • Schaffung von Wasser-Spielelementen

Inlineskaten/Skateboarden

  • Schaffung eines Skateparks oder einer Skatehalle im Stadtteil

Das Stadtteilgespräch Lechhausen findet am Montag, 22. Mai, von 18 bis 20 Uhr in der Schillerschule, Schackstraße 36, statt.

Firnhaberau und Hammerschmiede

Vorgeschlagene Maßnahmen

Müllberg

  • Weitere Öffnung für den Freizeitsport
  • Erstellung eines Nutzungskonzeptes

Lechuferwege

  • Weiterer Ausbau des Uferbereichs zum Erholungsraum
  • Ausstattung mit Bewegungsangeboten
  • Errichtung von Badestellen, Liegeplätzen und sanitären Anlagen

Das Stadtteilgespräch Hammerschmiede/Firnhaberau findet am Mittwoch, 31. Mai, von 18 bis 20 Uhr in der Grund- und Mittelschule Augsburg-Firnhaberau, Hubertusplatz 5, statt.

Oberhausen

Vorgeschlagene Maßnahmen

Sporttreff Oberhausen am Meierweg

  • Neuentwicklung einer Quartier-Sportanlage für die Freizeit-, Schul- und Vereinsnutzung

Hettenbach

  • Entwicklung einer Bewegungsanlage Hettenbach
  • Errichtung eines grünen Rundwegs
  • Schaffung neuer Bodenbeläge für Rollsportarten

Das Stadtteilgespräch Oberhausen findet am Donnerstag, 22. Juni, von 18 bis 20 Uhr in der Drei-Auen-Grundschule, Drei-Auen-Platz 1, statt.

Bärenkeller und Kriegshaber

Vorgeschlagene Maßnahmen

Kinder- und Jugendsportpark

  • Errichtung eines Kinder- und Jugendsportparks im Bereich der B17

Multifunktionales Sportareal

  • Gestaltung eines multifunktional ausgerichteten Sport-Areals unter Einbeziehung der angrenzenden Vereine und der Flächen des Freibades Bärenkeller

Osterfeldpark

  • Weiterentwicklung der vorhandenen Fläche zum Sport- und Bewegungsraum für Kinder, Jugendliche und Familien

Das Stadtteilgespräch Bärenkeller/Kriegshaber findet am Mittwoch, 28. Juni, von 18 bis 20 Uhr in der Grundschule Kriegshaber, Ulmer Straße 184 a, statt.

Pfersee, Göggingen, Bergheim und Inningen

Vorgeschlagene Maßnahmen

Bezirkssportanlage Karl-Mögele

  • Ausbau der Anlage und des Vereinsgeländes zu einem multifunktionalen Spiel- und Sportzentrum
  • Modernisierung der vorhandenen Ausstattung
  • Teil-Öffnung für Kinder und Jugendliche aus dem Quartier
  • Bau einer Skate-/Rollsportanlage
  • Kooperation mit umliegenden Schulen

Sportmeile West

  • Entwicklung einer westlichen „Sportmeile“ vom Rosenaustadion über die Karl-Mögele-Anlage und die Fußballarena des FCA bis zum TSV/FC Haunstetten und den Schwimmbadanlagen

Luftbad Göggingen

  • Ausbau der vorhandenen Liegewiesen zu einem modernen Sport- und Freizeitpark
  • Errichtung eines Wasserspielplatzes
  • Schaffung einer Fläche für Beach-Sportarten

Wertach-Ufer

  • Verbesserung der Uferzugänge
  • Ausbau der Uferbereiche zu Bewegungs- und Erholungsräumen
  • Errichtung sanitärer Anlagen
  • Ausstattung mit Sportgeräten

Das Stadtteilgespräch Pfersee/Göggingen/Bergheim/Inningen findet am Montag, 3. Juli, von 18 bis 20 Uhr statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Haunstetten, Univiertel und Hochfeld

Vorgeschlagene Maßnahmen

Sportanlage Süd

  • Neubau des Umkleidegebäudes
  • Umbau zum ganzjährig nutzbaren Fußballzentrum
  • Errichtung eines Multifunktionsplatzes für Rad-, Roll- und Ballsportarten
  • Kooperation mit Vereinen

Bezirkssportanlage Haunstetten

  • Umbau in eine Trendsportanlage für Indoor- und Outdoor-Sportarten
  • Beibehaltung der Eishalle
  • Verlagerung des Fußballbereichs

Das Stadtteilgespräch Haunstetten/Univiertel/Hochfeld findet am Mittwoch, 5. Juli, von 18 bis 20 Uhr statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Spickel, Herrenbach und Hochzoll

Vorgeschlagene Maßnahmen

Fribbe und Spickelbad

  • Neubau eines beheizten Nichtschwimmerbeckens im Fribbe
  • Ausbau zum Kombibad

TSG und DJK Hochzoll

  • Modernisierung der Anlagen und Fußballfelder
  • Kooperation der Vereine

Eiskanal und Kanuleistungszentrum

  • Sanierung der Beton-Einbauten und des Zuschauerbereichs am Eiskanal
  • Erstellung eines Gesamtkonzepts für Gastronomie, Parkmöglichkeiten und Sonderevents

Das Stadtteilgespräch Spickel/Herrenbach/Hochzoll findet am Mittwoch, 12. Juli, von 18 bis 20 Uhr statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Innenstadt und Antonsviertel

Vorgeschlagene Maßnahmen

Freizeitsportanlage Oase

  • Umbau zum multifunktionalen Freizeitareal für Vereins-, Freizeit- und Schulsport
  • Erweiterung des Beachvolleyball-Feldes
  • Errichtung eines überdachten Spielfeldes für Roll-, Ball- und Radsportarten
  • Verleih von Sportgeräten
  • Ausbau der Betreuungsmöglichkeiten
  • Kooperation mit umliegenden Vereinen und Schulen

Proviantbach

  • Erweiterung zum Erholungs- und Bewegungsraum mit verschiedenen Sportangeboten
  • Gestaltung des Bachufers und Schaffung eines Wasserzugangs

Hallstraße

  • Umbau zu einer verkehrsberuhigten Spiel- und Sportstraße für die Freizeit- und Schulnutzung

Altes Sportbad im Familienbad

  • Umbau zur Trendsportanlage für den Freizeit- und Schulsport

Das Stadtteilgespräch Innenstadt/Antonsviertel findet am Donnerstag, 20. Juli, von 18 bis 20 Uhr statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Neben den konkreten Vorschlägen werden jeweils auch die Situationen der Schulsportanlagen und Spielplätze sowie die Entwicklungsmöglichkeiten für die in den Stadtteilen ansässigen Vereine diskutiert.

Auch außerhalb der Stadtteilgespräche sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, ihre Anregungen und Vorschläge für die Sport-Entwicklung in ihrem Stadtteil per E-Mail an das Referat für Ordnung und Sport zu senden: sportplatz(at)augsburg.de

+ -