Sport-Entwicklung im Antonsviertel und in der Innenstadt

Das letzte von insgesamt acht Stadtteilgesprächen fand am 20. Juli 2017 in der Innenstadt statt. Rund 40 Teilnehmer fanden im Curt-Frenzel-Stadion ein wo Sportreferent Dirk Wurm den Abend moderierte, darunter Vertreter von Schulen, Stadtjugendring, Vereinen und Politik sowie sportinteressierte Bürgerinnen und Bürger.

Diskutiert wurden die im Sport- und Bäder-Entwicklungsplan vorgeschlagenen Maßnahmen für das Antonsviertel und die Innenstadt:

Freizeitsportanlage Oase

  • Umbau zum multifunktionalen Freizeitareal für Vereins-, Freizeit- und Schulsport
  • Erweiterung des Beachvolleyball-Feldes
  • Errichtung eines überdachten Spielfeldes für Roll-, Ball- und Radsportarten
  • Verleih von Sportgeräten
  • Ausbau der Betreuungsmöglichkeiten
  • Kooperation mit umliegenden Vereinen und Schulen

Proviantbach

  • Erweiterung zum Erholungs- und Bewegungsraum mit verschiedenen Sportangeboten
  • Gestaltung des Bachufers und Schaffung eines Wasserzugangs

Hallstraße

  • Umbau zu einer verkehrsberuhigten Spiel- und Sportstraße für die Freizeit- und Schulnutzung

Altes Sportbad im Familienbad

  • Umbau zur Trendsportanlage für den Freizeit- und Schulsport

Neben den konkreten Vorschlägen wurden jeweils auch die Situationen der Schulsportanlagen und Spielplätze sowie die Entwicklungsmöglichkeiten für die ansässigen Vereine diskutiert.

Auch außerhalb der Stadtteilgespräche sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, ihre Anregungen und Vorschläge für die Sport-Entwicklung in ihrem Stadtteil per E-Mail an das Referat für Ordnung und Sport zu senden: sportplatz(at)augsburg.de

+ -