Geodatenamt – Vermessen und Aufbereiten

Aus dem Vermessungsamt der Stadt Augsburg wurde das Geodatenamt. Es ist für das Bereitstellen der kommunalen Geodaten zuständig. Daneben sind Grundstücksbewertung, Bodenordnung, Kartographie und Adressierung die wichtigsten Aufgaben. Das Geodatenmanagement ist für eine moderne Stadtverwaltung unverzichtbar, da die meisten kommunalen Aufgaben einen Raumbezug haben. Durch Geodaten und Geodienste werden Arbeitsabläufe und Entscheidungsprozesse in vielen Geschäftsbereichen der Stadtverwaltung beschleunigt und verbessert.

Leistungsspektrum des Geodatenamtes im Einzelnen

Amtlicher Innenstadtplan

Amtliche Innenstadtplan hat den Maßstab 1:7500. Weitere Inhalte des Plan sind eine(n)

  • Übersichtskarte 1:70000
  • Regionalkarte 1:450000
  • Plan zur Parksituation
  • Liniennetzplan
  • Straßenverzeichnis der Innenstadt

Er ist gefaltet im Buchhandel, bei der Bürgerinformation am Rathausplatz oder direkt beim Kundenservice des Geodatenamts in der Maximilianstraße 6a (Eingang über Welserpassage) erhältlich. Ein Bestellungsformular ist auch unter „Downloads“ erhältlich.

Amtlicher Lageplan

Der Amtliche Lageplan wird zur Vorlage beim Bauordnungsamt im Rahmen des Bauantragsverfahrens benötigt. Ein Bestellungsformular ist auch unter „Downloads“ erhältlich.

Amtlicher Stadtplan

Der Amtliche Stadtplan (9. Auflage von 2012) ist gefaltet (4,90 EUR) im Buchhandel, bei der Bürgerinformation am Rathaus oder direkt beim Kundenservice des Geodatenamts in der Maximilianstraße 6a (Eingang über Welserpassage) erhältlich.  ISBN: 978-3-935126-18-2

Amtlicher Stadtplan Augsburg 2006 als CD-ROM

Die Stadtplan-CD (neueste Auflage 2006) mit der ISBN 3-935126-14-X gibt es im Buch- und Schreibwarenhandel, bei der Bürgerinformation am Rathausplatz sowie beim Kundenservice des Geodatenamts in der Maximilianstraße 6a (Eingang Welserpassage).

Bodenordnungsverfahren/Baulandumlegung

Im Geltungsbereich eines Bebauungsplans oder innerhalb eines im Zusammenhang bebauten Ortsteils können zur Erschließung oder Neugestaltung bebaute oder unbebaute Grundstücke neu geordnet werden. Dadurch entstehen nach Lage, Form und Größe für bauliche oder sonstige Nutzung zweckmäßig gestaltete Grundstücke.

Bodenrichtwerte

  • Bodenrichtwerte / Grundstücksbewertung / Verkehrswertermittlung
  • Schriftliche Auskunft über durchschnittliche Lagewerte von Baugrundstücken
  • Bewertung von bebauten/ unbebauten Grundstücken, Eigentumswohnungen

Digitale Stadtgrundkarte

Abgabe von Daten aus der digitalen Stadtgrundkarte im Rahmen des Amtlichen Lageplans oder für städtische Zwecke im DXF-Format oder anderen Datenformaten auf Anfrage. Die Kosten richten sich nach der abgegebenen Datenmenge. Für ein übliches Bauvorhaben werden die Mindestgebühren von 60 Euro berechnet.

Digitales 3D-Stadtmodell

Ein digitales 3D-Stadtmodell wird aufgebaut. Vorläufig ist ein Drahtgittermodell mit Daten von 2003 im Innenstadtbereich im LoD2 und in den umliegenden Bereichen im LoD1 erhältlich. Unter anderem kann das Drahtgittermodell für Architekten und Stadtplaner als Werkzeug der Objektpräsentation dienen. Es kann im CityGML oder 3D-PDF-Format abgegeben werden.

Digitales Geländemodell

Im Innenstadtbereich sind gerechnete DGM-Daten (Digitales Geländemodell) vom Jahr 2003 vorhanden und in den Außenbereichen von 2007. Alle Daten sind in den Genauigkeiten 50m, 20m, 10m, 5m und 2m erhältlich. Mit dem DGM kann der Geländeverlauf nachvollzogen und dementsprechend Planungen durchgeführt werden. Es wird als ASCII-txt abgegeben.

Entfernungsbescheinigungen

Bescheinigung über die Entfernung vom Wohnort zur Arbeitsstelle oder ÖPNV-Haltestelle.

Diese Leistung ist kostenfrei im Rahmen des §§ 6,7 und 64 SGB X.

Für Entfernungsbescheinigung außerhalb des Rahmens des o.g. Gesetzes werden Gebühren in Höhe von EUR 20,00 erhoben.

Grundstücksbewertung

  • Bodenrichtwerte / Grundstücksbewertung / Verkehrswertermittlung
  • Schriftliche Auskunft über durchschnittliche Lagewerte von Baugrundstücken
  • Bewertung von bebauten/ unbebauten Grundstücken, Eigentumswohnungen
  • Kosten: Ja

Gutachterausschuss

  • Erteilung von Bodenrichtwertauskünften für Baugrundstücke
  • Führung der Kaufpreissamlung
  • Auskünfte aus der Kaufpreissamlung (für Sachverständige
  • Erstattung von Gutachten über den Verkehrswert von bebauten und unbebauten Grundstücken, Eigentumswohnungen sowie Rechten an Grundstücken.

Hausnummerierung

Vergabe von Hausnummern im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens und von Amtswegen. Dieser Service ist kostenlos.  Vergabe von Hausnummern auf Antrag. Dieser Service erfolgt gegen Gebühr: EUR 120,00 €

Historische Karten von Augsburg auf CD-ROM

Das Geodatenamt verfügt über ein umfangreiches Archiv historischer Karten im Bereich Augsburg. Einen Teil dieser Karten finden Sie auf der CD-ROM „Historische Karten von Augsburg 1808 bis 1948“ Es gibt die CD im Buchhandel, bei der Bürgerinformation am Rathausplatz oder direkt beim Kundenservice des Geodatenamts in der Maximilianstraße 6a (Eingang über Welserpassage). Ein Bestellungsformular ist auch unter „Downloads“ erhältlich.

Höhenfestpunkte / Meereshöhen

Angabe von Höhen / Meereshöhen

Höhenfestpunkte mit Beschreibung

  • für den ersten Punkt 21,--
  • für jeden weiteren Punkt 10,50

Höhenfestpunkte ohne Beschreibung

  • für den ersten Punkt 14,--
  • für jeden weiteren Punkt 7,--

Straßenhöhen mit Kartenausschnitt

  • für den ersten Punkt 21,--
  • für jeden weiteren Punkt 10,50

Kartenausschnitt zur Vorlage bei Behörden

Der Kartenausschnitt dient zur Vorlage bei Behörden oder sonstigen Institutionen wie Banken, Sparkassen. Auf Verlangen des Bauordnungsamts kann auch eine Liste der Eigentümer der an das Antragsflurstück angrenzenden Flurstücke abgegeben werden.

Er kostet im Maßstab 1:1000, Format A4: 15,00 Euro, im Maßstab 1:1000, Format A3: 21,00 Euro und bei Eigentümerangaben je Eigentümer:  6,00 Euro.

Straßenbenennung

Jeder Bürger kann Straßennamen vorschlagen. Die Vorschläge werden beim Geodatenamt gesammelt und für den Stadtrat aufbereitet, der über die Vorschläge berät und gegebenenfalls einen Beschluss fasst.  Vorschläge zu Straßenbenennungen können Sie dem Geodatenamt per E-Mail oder per Post unterbreiten werden (siehe Kontakt).

Solardachkataster

Das neue Solardachkataster im Internet bietet eine erste Einschätzung zur grundsätzlichen Eignung der im Stadtgebiet vorhandenen Dachflächen für die solare Nutzung. Unterschieden wird zwischen der Tauglichkeit für Photovoltaik-Anlagen und für Solarkollektoren (Thermische Solaranlagen).

Umweltzonenplan

Die Umweltzone umfasst den erweiterten Innenstadtbereich. Das Geodatenamt hat den Umweltzonenplan im Auftrag des Umweltamts erstellt. Nähere Informationen über die Umweltzone in Augsburg gibt es unter der Rubrik Umweltzonen.

Verkehrswertermittlung

  • Bodenrichtwerte / Grundstücksbewertung / Verkehrswertermittlung
  • Schriftliche Auskunft über durchschnittliche Lagewerte von Baugrundstücken
  • Bewertung von bebauten/ unbebauten Grundstücken, Eigentumswohnungen
  • Kosten: Ja

Vermessung

  • Vermessungen und Bauflächenkontrolle für städtische Planungs- und Verwaltungszwecke (von Grundstücken im Privatbesitz: Staatliches Vermessungsamt)
  • Überprüfung von Schnurgerüsten, Flächenmessungen
  • Kosten: Ja
+ -