Integrationsbeirat

Der Integrationsbeirat ist Ansprechpartner für den Stadtrat und die Verwaltung, für Deutsche und Migranten mit einem auf Dauer ausgerichteten Aufenthaltsrecht. Er erfüllt eine Mittlerfunktion zwischen der Stadt Augsburg und verschiedenen Organisationen, Verbänden und Vereinen.

Das Gremium wird vom Stadtrat eingesetzt und engagiert sich ehrenamtlich in Ausschüssen zu den Themenfeldern:

  • Bildung, Kultur, Sport
  • Soziales, Asyl, Gesundheit, Recht
  • Wirtschaft, Arbeit, Stadtplanung, Ökologie

2017 wird der Integrationsbeirat neu zusammengesetzt. Als Mitglied konnten sich alle Augsburgerinnen und Augsburger mit und ohne Migrationshintergrund bewerben. Sie mussten volljährig und seit mindestens sechs Monaten mit Hauptwohnsitz in Augsburg gemeldet sein. Hauptanforderung an alle waren persönliche Kompetenzen in einem der drei Themenfelder der Ausschüsse.

Die Bewerbungen werden zurzeit anonymisiert und nach einem Punktesystem bewertet. Kriterien sind unter anderem eine fachlich passende Ausbildung und Berufsausübung, ehrenamtliches Engagement, Lebenserfahrung und interkulturelle Kompetenz. Über die endgültige Besetzung des Beirats entscheidet der Stadtrat voraussichtlich im Mai 2017.

Satzung des Integrationsbeirats

Rückfragen bitte an migration(at)augsburg.de.

+ -