Pressestelle
Presse-Newsletter vom 25. November 2016

Bildungsförderprogram: Finanzminister Dr. Markus Söder kündigt Erhöhung der Fördersätze um zehn Prozent an

Das Bildungsförderprogramm in Augsburg wird durch eine Anhebung der Fördersätze um weitere zehn Prozent erneut erheblich vom Freistaat Bayern unterstützt. Dies teilte der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder bei seinem gestrigen Besuch in Augsburg mit. Die Fördersätze werden ab sofort auf 65,5 und 80,5 Prozent erhöht. Bisher lagen sie bei 55,5 bzw. 70,5 Prozent der förderfähigen Kosten, die bei der Sanierung und Modernisierung der Schulen anfallen. Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl sprach von einer „epochalen Förderung“ durch den Freistaat, die sowohl die Schulen als auch das Theater betreffe: „Das gibt uns Abwicklungssicherheit für die Zukunft.“  Mehr...

Amt für Kinder, Jugend und Familie informiert: Eingeschränkter Dienstbetrieb am 29. November

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie ist am Dienstag, 29. November, aufgrund einer internen Mitarbeiterveranstaltung nur eingeschränkt zu erreichen. Die zentrale Telefonnummer: 0821 324 2811 für Meldungen einer Kindeswohlgefährdung ist von 8 bis 16.30 Uhr besetzt. An diesem Tag findet kein Parteiverkehr statt.

Advents- und Weihnachtszeit im Botanischen Garten Augsburg

Der Botanische Garten Augsburg - ein Erlebnis durch vier Jahreszeiten. Der Adventsmarkt im Botanischen Garten versetzt jeden Besucher in vorweihnachtliche Stimmung. Jedes Jahr verwandelt sich schon in der Vorweihnachtszeit das Victoria-Regia-Becken in der "Pflanzenwelt unter Glas" in eine einzigartige Krippenlandschaft. Modelliert aus Erde, Felsen und Weidenholz, liebevoll gestaltet mit lebenden Pflanzen und reizvollen Krippenfiguren wird das Weihnachtsgeschehen rund um die Geburt Christi dargestellt. Mehr...

Stiel-Eiche muss gefällt

Im August 2016 ist für die Volksschule „Vor dem Roten Tor“ der Maßnahmenbeginn für den Neubau einer Pausenhalle, Mensa und Einfachsporthalle erfolgt. Zur Vorbereitung der Bohrpfahlgründung bei der Maßnahme ist es erforderlich, die auf der Nordostseite des Grundstückes vorhandene Stiel-Eiche zu fällen. Nach Begutachtung des Baumes durch das Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen/Untere Naturschutzbehörde wurde festgestellt, Mehr...

Copyright Homepage Kontakt Impressum Newsletter ändern/abbestellen