Abfallrecht

Adresse & Kontakte

An der Blauen Kappe 18
86152 Augsburg
Lage im Stadtplan
Telefon0821 324-7334
Fax0821 324-7323
E-Mailumweltamt(at)augsburg.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Mo–Mi:07:30–16:30 Uhr
Do:07:30–17:30 Uhr
Fr:07:30–12:00 Uhr

4.Stock, Zimmer 412

 

Beschreibung

  • Annahme von Beschwerden über wilde Abfallablagerungen
  • Maßnahmen zur Beseitigung von wilden Müllablagerungen
  • Überwachung der gewerblichen Abfallentsorgung
  • Vollzug der aufgrund des Kreislaufwirtschaftsgesetzes erlassenen Rechtsverordnungen (z.B. Altölverordnung, Altholzverordnung, Batterieverordnung, Elektrogesetz, Verpackungsverordnung)
  • Entgegennahme der Anzeigen für gewerbliche Sammlungen von Abfällen aus privaten Haushalten (§18(1)KrWG)
  • Vorlage der Anzeigen gemäß § 53 (1) KrWG für das Sammeln, Befördern, Makeln oder Handeln von nicht gefährlichen Abfällen
  • Antragsvorlage für eine Erlaubnis nach § 54 (1) KrWG für das Sammeln, Befördern, Makeln und Handeln von gefährlichen Abfällen
  • Vergabe von Abfallerzeugernummern für Betriebe und Baustellen (siehe „Formulare“)

Formulare

Antrag für Abfallerzeugernummer - Bauvorhaben

Antrag für Abfallerzeugernummer - Firmenstandort

 

Das Formular für die Beantragung einer Erlaubnis gemäß § 54 (1) KrWG erhalten Sie unter anderem auf der Homepage des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit unter folgendem Link: http://www.bmub.bund.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Abfallwirtschaft/vo_abfall_ueberwachung_anlage3_bf.pdf

Das Formular für die Erstattung einer Anzeige gemäß § 53 (1) KrWG erhalten Sie unter folgendem Link: http://www.bmub.bund.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Abfallwirtschaft/vo_abfall_ueberwachung_anlage2_bf.pdf

Wichtiger Hinweis

Seit 01.04.2010 ist für alle an der Entsorgung von gefährlichen Abfällen Beteiligten das elektronische Abfallnachweisverfahren obligatorisch. Nähere Informationen erhalten Sie in dem zugehörigen Merkblatt.
Das elektronische Nachweisverfahren gilt jedoch nicht für private Haushalte.

Weitere Links / Infos

Informationen über Altlasten, Altstandorte und Altlastensanierung erhalten Sie unter dem Stichwort Bodenschutz/Altlasten.

Der Antrag auf eine Erlaubnis nach § 54 (1) KrWG und die Anzeige gemäß § 53 (1) KrWG können über die Homepage der „Zentralen Koordinierungsstelle Abfall (ZKS)“ unter
https://einreichen.eaev-formulare.de/intelliform/forms/AbfAEV/AbfAEV/index auch elektronisch übermittelt werden. Der Erlaubnisantrag muss dabei mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen werden.

+ -