Unbedenklichkeitsbescheinigung

Adresse & Kontakte

Rathausplatz 2a
86150 Augsburg
Lage im Stadtplan
Fax0821 324-9069
E-Mail   
steuerverw.stadt(at)augsburg.de

Ihre Ansprechpartner finden Sie hier.
Verwaltungsgebäude 2, Erdgeschoss

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Mo–Do:08:30–12:30 Uhr
Do:14:00–17:30 Uhr
Fr:08:00–12:00 Uhr
 

Beschreibung

Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ist eine befristete Erklärung, dass für die antragstellende Person momentan keine Verbindlichkeiten, wie z. B. Gewerbesteuerforderungen bestehen.
Die Unbedenklichkeitsbescheinigung wird zu unterschiedlichen Anlässen, wie etwa der Erteilung der Gaststättenkonzession, Verlängerung der Taxikonzession, Erteilung öffentlicher Aufträge etc. benötigt.
Sie können die Unbedenklichkeitsbescheinigung schriftlich per Post, per Telefax oder online bestellen. Sie erhalten die Bescheinigung dann innerhalb weniger Tage per Post zugesandt. Sie können sie auch persönlich beim Steueramt abholen.

Unterlagen

  • Personalausweis, Pass oder amtliches Identitätsdokument.  Fügen Sie bei schriftlichem Antrag bitte Kopien aller informationserheblichen Seiten des Dokuments bei.
  • Mitteilung für welchen Zweck die Bescheinigung benötigt wird,
  • schriftliche Vollmacht, wenn Sie die Bescheinigung für eine andere Person abholen möchten.

Kosten

Für die Erstellung einer Unbedenklichkeitsbescheinigung fällt eine Gebühr in Höhe von 10,00 Euro an.

Weitere Infos/Links

Mehr Informationen zur Gewerbesteuer finden Sie hier.

+ -