Jugendfischereischein

Adresse & Kontakte

Tattenbachstraße 15
86179 Augsburg
Lage im Stadtplan
Telefon0821 324-6112
Fax0821 324-6125
E-Mailfischereischeine(at)augsburg.de
Leonhard Schwele
2. OG, Zimmer Nr. 209

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Mo–Mi:08:30–12:30 Uhr
Do:08:00–17:30 Uhr
Fr:08:00–12.00 Uhr
 

Beschreibung

Einen Jugendfischereischein kann nur erhalten, wer mindestens 10 Jahre alt ist . Eine Fischerprüfung ist nicht erforderlich.

Wer das Mindestalter noch nicht erreicht hat und deshalb noch keinen Jugendfischereischein erhält, darf an die Angelfischerei herangeführt werden. Verantwortlich muss stets eine volljährige Person sein, die einen gültigen Fischereischein besitzt. Diese Person übt den Fischfang aus und steht für die Beachtung sämtlicher einschlägiger Regelungen ein.

Zuständig zur Ausstellung des Fischereischeins ist die Gemeinde des Hauptwohnsitzes. Die Stadt Augsburg - Fischereibehörde - ist nur für Einwohner der Stadt Augsburg zuständig.

Zuständige Dienststelle

Unterlagen

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Ausweis oder Geburtsurkunde
  • 1 aktuelles Passbild
  • Bargeld oder ec-Karte

Der Fischereischein ist von der Person, für die er ausgestellt worden ist, persönlich abzuholen.

Kosten

Die Kosten für einen Jugendfischereischein finden Sie hier.

Weitere Infos/Links

Der Jugendfischereischein wird in jedem Fall ab dem Ausstellungstag für die Zeit bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres erteilt. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Jugendliche, die das 14. Lebensjahr vollendet und die Fischerprüfung bestanden haben, erhalten grundsätzlich den Fischereischein auf Lebenszeit.

Der Jugendfischereischein berechtigt zur Ausübung des Fischfangs nur in verantwortlicher Begleitung eines volljährigen Inhabers eines Fischereischeins.

+ -