Islamforum

Das Islamforum ist eine Zusammenkunft von Vertretern*innen muslimischer Organisationen in Augsburg mit Vertretern*innen der Stadt Augsburg. Unter Federführung des Referenten für Umwelt, Nachhaltigkeit und Migration, Reiner Erben, lädt das Büro für Migration, Interkultur und Vielfalt mit dem Ziel ein,  kommunale Angelegenheiten der religiösen Vereine direkt mit den Zuständigen in der Verwaltung zu besprechen. Kommunale Angelegenheiten sind bsp. die Schaffung von Möglichkeiten für muslimische Bestattungen, die Rolle der Gemeinden in Fragen der Betreuung von Geflüchteten etc. . Auch die Weiterbildungsreihe „AugsburgKompetenz-kommunale Kompetenz für muslimische Gemeinden“ , die zwischen 2013 und 2014 in Augsburg durchgeführt wurde, wurde im Islamforum besprochen und vorgestellt. Eingerichtet 2010, kam das Islamforum bisher vier Mal zusammen. Ab Herbst 2017 werden die Treffen wieder neuaufgenommen und regelmäßiger durchgeführt.

„Augsburgkompetenz“ baute auf der in München entwickelten „MünchenKompetenz“ auf, die die Grundlage für den in der Deutschen Islamkonferenz entwickelten Leitfaden „Dialog-Öffnung- http://www.deutsche-islam-konferenz.de/DIK/DE/DIK/4ReligioesesPersonal/LeitfadenImamfortbildung/leitfadenimamfortbildung-inhalt.htmlernetzung“ wurde.

+ -