Staatsangehörigkeitsausweis

Adresse & Kontakte

Einbürgerungen und Staatsangehörigkeit
An der Blauen Kappe 18
86152 Augsburg
Lage im Stadtplan
Telefon0821 324-2451
Fax0821 324-2407
E-Mailauslbeh.stag(at)augsburg.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Montag:08:00–12:30 Uhr
Dienstag:08:00–12:30 Uhr
Mittwoch:nur nach Terminvereinbarung
Donnerstag:08:00–12:30 Uhr, 13:30–17:30 Uhr
Freitag:08:00–12:30 Uhr

Hinweis: Die Vorsprache bei einem Sachbearbeiter ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich! Terminvereinbarung auch online möglich.

Information: Zimmer 231, 2. Stock

 

Beschreibung

Zum verbindlichen Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit stellen wir auf Antrag einen Staatsangehörigkeitsausweis aus.
Im Regelfall wird die deutsche Staatsangehörigkeit durch Abstammung erworben. Dabei hat die Staatsangehörigkeitsbehörde grundsätzlich zu prüfen, ob der Antragsteller bzw. seine Vorfahren zumindest seit 1938 immer als Deutsche behandelt wurden. Waren Sie bzw. Ihre Vorfahren von Veränderungen staatlicher Hoheitsgebiete  betroffen, welche die beiden Weltkriege mit sich brachten, können weitergehende Unterlagen und Prüfungen erforderlich sein.

Hinweise zu den häufigsten Erwerbsgründen entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt.

Zuständige Dienststelle

Unterlagen

Ist die Prüfung der Abstammungsverhältnisse erforderlich benötigen wir in jedem Fall:

  • einen gültigen Personalausweis/Reisepass,
  • Geburts- bzw. Abstammungsurkunde,
  • Heiratsurkunde bzw. Familienbuch der Eltern (bei ehelicher Geburt)

Darüber hinaus wird die Staatsangehörigkeitsbehörde weitere Personenstandsurkunden bzw. Unterlagen anfordern, die auf unserem Merkblatt aufgeführt sind. Unsere Prüfung wird sehr auf die individuellen Umstände abgestimmt, unter denen Sie die deutsche Staatsangehörigkeit erworben haben. Wir können Ihnen daher erst nach Rücksprache mit uns genau mitteilen, welche Dokumente wir in Ihrem speziellen Fall benötigen.

Kosten

Der Staatsangehörigkeitsausweis kostet 25.- €.

Formulare

Das für den Staatsangehörigkeitsausweis erforderliche Formular und weitergehende Informationen erhalten Sie während der angegebenen Öffnungszeiten auf Zimmer 231.

Wichtige Hinweise

Es obliegt dem Antragsteller, den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit nachzuweisen. Angesichts der Bedeutung des Staatsangehörigkeitsrechts kann die Ausstellung der beantragten Urkunde erst dann erfolgen, wenn die Staatsangehörigkeit zweifelsfrei geklärt ist.

+ -