Baustellen in den Sommerferien

Mehrere dringend notwendige Baumaßnahmen finden aufgrund der verkehrsärmeren Zeit in den Ferien statt. Im Folgenden werden die relevanten Baumaßnahmen der Stadt Augsburg und der Stadtwerke Augsburg kurz vorgestellt und die verkehrlichen Einschränkungen erläutert.

In den Sommerferien sanieren die Stadtwerke die Gleise auf dem Südast der Straßenbahnlinie 2 entlang der Haunstetter Straße und bauen die dort befindlichen Haltestellen barrierefrei aus. In diesem Zuge erfolgt auch die Erneuerung der Fahrbahn in der Rumplerstraße, Bürgermeister-Ulrich-Straße und in der Werner-von-Siemens-Straße durch das Tiefbauamt. Insbesondere der schlechte Zustand der Gleise und der Haltestellen machen diese aufwendige Sanierungsmaßnahme erforderlich.

Die Arbeiten gliedern sich in zwei Bauphasen. Die 1. Bauphase nimmt grob die ersten drei Wochen der Sommerferien in Anspruch. Im Anschluss erfolgt dann die Ausführung der 2. Bauphase in den letzten drei Wochen der Sommerferien.
 

Bauphase 1

Die erste Bauphase beginnt am 29. Juli und dauert voraussichtlich bis 20. August an. In dieser Zeit wird neben den Gleisen und Haltestellen auch die Fahrbahn der Rumplerstraße zwischen der Kreuzung Messegelände und der Haunstetter Straße unter Vollsperrung erneuert. Während dieser Arbeiten ist die Abfahrt von der B17 auf die Friedrich-Ebert-Straße (Anschlussstelle Messe) aus Richtung Donauwörth und aus Richtung Landsberg nicht möglich. Umleitungen über die Bürgermeister-Ulrich-Straße und die Werner-von-Siemens-Straße / Alter Postweg sind eingerichtet. Außerhalb der Hauptverkehrszeiten kann es im Bereich der Haunstetter Straße auch zu Fahrstreifenwegnahmen kommen. Ferner ist mit kurzzeitigen Einschränkungen oder Sperrungen bei den Bahnübergängen entlang der Haunstetter Straße zu rechnen.

Grafik Bauphase 1
 

Bauphase 2

Nach Fertigstellung der Straßenbauarbeiten in der Rumplerstraße läuft voraussichtlich ab dem 21. August bis zum Sommerferienende die Bauphase 2. Die Gleis- und Haltestellensanierung dauert in dieser Bauphase weiter an. Zudem läuft die Erneuerung der Fahrbahn in der Bürgermeister-Ulrich-Straße und in der Werner-von-Siemens-Straße. Eine Umleitung über die Rumplerstraße ist eingerichtet. Die Abfahrt von der B17 auf die Friedrich-Ebert-Straße kann in dieser Bauphase wieder uneingeschränkt genutzt werden. Auf der Haunstetter Straße finden dagegen weiterhin Fahrstreifenwegnahmen statt. Des Weiteren ist mit kurzzeitigen Einschränkungen oder Sperrungen bei den Bahnübergängen entlang der Haunstetter Straße zu rechnen.

Grafik Bauphase 2

+ -