Bundesstraße 2, Augsburg – Anschlussstelle Augsburg Ost (A8) – Flughafen Augsburg

Deckenerneuerung auf der Mühlhauser Straße mit Teilsperrungen an der Anschlussstelle Augsburg-Ost; 1. Teilabschnitt Fahrbahn Ost 12.04.-16.04.2018.

Die Fahrbahn der Bundesstraße 2 zwischen der Augsburger Allgemeinen (Bürgermeister-Wegele-Straße), der Autobahnanschlussstelle Augsburg-Ost und dem Flughafen Augsburg weist Schäden auf, die eine Erneuerung der Deckschicht erfordern. Dafür muss jeweils eine Richtungsfahrbahn gesperrt werden, so dass der Verkehr auf der anderen Richtungsfahrbahn im Gegenverkehr verläuft. Je Fahrtrichtung steht also nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Für diese Arbeiten wird pro Fahrbahn ein verlängertes Wochenende benötigt, insgesamt zwei Wochenenden.

Begonnen wird am Donnerstag, 12. April 2018, ab 19 Uhr mit der Sperrung der östlichen Fahrbahn (Fahrtrichtung stadtauswärts). Am Freitag, 13. April, wird dann zuerst die Fahrbahndecke abgefräst. Dem folgt am Samstag, 14. April, der Einbau der neuen Asphaltdecke. Nach dem erforderlichen Auskühlen der neuen Decke wird am Sonntag, 15. April, die neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht. Bis Montag, 16. April, morgens um 6 Uhr, sind die oben genannten Arbeiten abgeschlossen. Dem Verkehr stehen dann wieder zwei Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung.
 

Umleitungen sind ausgeschildert

Während der Bauzeit kann die Anschlussstelle der Autobahn A 8 teilweise nicht befahren werden. Von der B 2 von Augsburg kommend kann nicht auf die Autobahn (Fahrtrichtung München und Stuttgart) aufgefahren werden. Die Umleitung verläuft über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U49a ab der Bürgermeister-Wegele-Straße zur Anschlussstelle Friedberg.

Von der Autobahn kommend kann weder aus Richtung München noch aus Richtung Stuttgart auf die B 2 bzw. die St 2035 Richtung Norden nach Affing-Mühlhausen ausgefahren werden. Daher wird der Verkehr auf der Autobahn zur jeweils nächsten Anschlussstelle umgeleitet. Die weitere Umleitung ist ausgeschildert.
Der stadteinwärts fahrende Verkehr ist von Umleitungen nicht betroffen. Der von der A 8 kommende Verkehr kann weiterhin in Richtung Augsburg auf die Bundesstraße 2 wechseln. Ebenso besteht für die Fahrtrichtung von Mühlhausen kommend die Möglichkeit, auf die Autobahn aufzufahren.

Zudem ist an der Kreuzung nördlich der Anschlussstelle Augsburg-Ost kein Befahren in und aus Richtung Autobahnsee/ADAC-Fahrsicherheitszentrum möglich. Die Umleitung zu diesen Zielen erfolgt über das Gewerbegebiet Derching an der AS Friedberg. Die Zufahrt für die Andienung der Raststätte Augsburg sowie zu den Betrieben westlich der Mühlhauser Str. erfolgt über die Neuburger Straße, da in diesem Zeitraum keine Anbindung an die Mühlhauser Straße besteht.
 

Parken beim Kaisersee nicht möglich

Während der Bauzeit ist das beidseitige Parken entlang der Mühlhauser Straße im Bereich des Kaisersees verboten. Dies gilt auch für den Seitenstreifen.

Am darauffolgenden Wochenende (19. bis 23. April 2018) wird die westliche Richtungsfahrbahn erneuert.

+ -