Die Magazinräume des neuen Stadtarchivs. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg

Stadtarchiv Augsburg

Das Stadtarchiv Augsburg ist die zentrale Anlaufstelle für die Augsburger Stadtgeschichtsforschung. Als „Gedächtnis der Stadt“ und ihrer Verwaltung verwahrt das Archiv alle wichtigen amtlichen Unterlagen der heutigen Stadtverwaltung und ihrer Vorgänger. Das älteste Dokument ist über 950 Jahre alt.

Mit seinen bis in 11. Jahrhundert zurückreichenden Beständen zählt das Stadtarchiv Augsburg zu den bedeutendsten Kommunalarchiven Europas. Rund 14 Kilometer Archivgut werden aktuell beherbergt. Der Gesamtbestand gliedert sich in:

  • ältere Bestände der reichsstädtischen Zeit (bis 1806)
  • neuere Bestände (ab 1806)
  • Sammlungen zur Stadtgeschichte
  • nichtkommunales Archivgut

Neues Zuhause für Augsburgs Gedächtnis

Das Stadtarchiv ist jetzt in ein ehemaliges Gebäude der Augsburger Kammgarn-Spinnerei (AKS) umgezogen. In den neuen Räumen ist – dank zweigeschossigem Regalsystem – Platz für über 26 Kilometer Archivgut. Dokumente, Urkunden, Bilder und Filme werden dort bei optimaler Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit gelagert. Am 25. Juni 2016 wurde das neue Stadtarchiv offiziell eröffnet.

Impressionen aus dem neuen Stadtarchiv

W91A8679
Das neue Augsburger Stadtarchiv im Textilviertel. Foto: Schuller+Tham Architekten BDA
13466019 1139498822759227 2497224333979368167 n
Bürgermeisterin Eva Weber und Kulturreferent Thomas Weitzel bei der Eröffnung des neuen Augsburger Stadtarchivs. Foto: Stadt Augsburg
13507075 1139498836092559 2149458256873627934 n
Bürgermeisterin Eva Weber eröffnet das neue Augsburger Stadtarchiv. Foto: Foto: Stadt Augsburg
13439125 1139498982759211 4046698389977936666 n
Eröffnung des neuen Augsburger Stadtarchivs. Foto: Foto: Stadt Augsburg
13439226 1139498952759214 7470937845526700195 n
Eröffnung des neuen Augsburger Stadtarchivs. Foto: Foto: Stadt Augsburg
13532800 1139498922759217 614596532073657315 n
Eröffnung des neuen Augsburger Stadtarchivs. Foto: Foto: Stadt Augsburg
13533179 1139498936092549 1477338590105585744 n
Eröffnung des neuen Augsburger Stadtarchivs. Foto: Foto: Stadt Augsburg
Stadtarchiv Augsburg neu011
Das neue Augsburger Stadtarchiv im Textilviertel. Foto: Ruth Plössel
Stadtarchiv Augsburg neu014
Das neue Augsburger Stadtarchiv im Textilviertel. Foto: Ruth Plössel
Stadtarchiv Augsburg neu023
Das neue Augsburger Stadtarchiv im Textilviertel. Foto: Ruth Plössel
StadtarchivA 34
Das neue Augsburger Stadtarchiv im Textilviertel. Foto: Stadt Augsburg
Fassade 04
Das neue Augsburger Stadtarchiv im Textilviertel. Foto: Stadt Augsburg

Geschichte erleben und erforschen

Nicht nur Forschern und Verwaltungsmitarbeitern kommt das Archiv zu Gute: Jeder, der ein berechtigtes Interesse hat, kann die Bestände einsehen. Im neuen Stadtarchiv stehen zwei Lesesäle zur Verfügung. Vorträge und Ausstellungen erzählen die Geschichte Augsburgs.

+ -