Zauberhaft: Winterleuchten am Kö

04.12.2014 07:00 | Kategorie: Bürgerservice & Rathaus, Alle

Pink, grün oder blau – jeder Baum strahlt in immer wieder neuem Licht. Reflektiert von einer Discokugel flirren und tanzen zusätzlich Lichtpunkte durch den Kö-Park. Das „Winterleuchten“ begrüßt derzeit in den dunklen Stunden die Besucher der Augsburger Innenstadt.


Bis zum 6. Januar wird diese ganz besonders zauberhafte Stimmung den Eingang zur neugestalteten Fußgängerzone mit Einbruch der Dunkelheit in wechselnde Beleuchtung tauchen – in den Farben von projekt augsburg city und dank der Unterstützung des Augsburger Unternehmens Kaiser Showtechnik.

„Ein Grund mehr, in die Innenstadt zu kommen und Augsburg nach der intensiven Phase des Umbaus auf die eine oder andere Art einmal in ganz neuem Licht zu sehen“, lädt Bürgermeisterin und Wirtschaftsreferentin Eva Weber ein.

Mehr als 10.000 Parkmöglichkeiten, 4000 öffentliche Parkplätze und 6500 Plätze in 18 Parkhäusern stehen in der Innenstadt für Besucher zur Verfügung. Und für alle, die das Auto stehen lassen wollen, sind Bus und Tram eine angenehme Alternative, um nach der intensiven Phase der Neugestaltung der Einkaufs-Innenstadt einen gemütlichen Bummel durch die Fußgängerzone zu genießen. (haja)




+ -