Tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten

13.02.2014 12:42 | Kategorie: Freizeit

Ab Sonntag flattern sie wieder: Vom 16. Februar bis 6. April sind die tropischen Schmetterlinge zu Gast im Botanischen Garten.


Vom 16. Februar bis 6. April sind die tropischen Schmetterlinge im Botanischen Garten hautnah zu erleben. Quelle: Matthias Weißenbach

Im "Pavillon der Schmetterlinge" lassen sich die Besucher aus der grauen Winterstimmung entführen: Bei tropischen Klimaverhältnissen wird die "Pflanzenwelt unter Glas" für sieben Wochen zur Heimat exotischer Falter.

Besuch auf der Nasenspitze

Wer Glück hat, kann beobachten, wie ein Schmetterling aus seiner Puppe schlüpft. Immer wieder landet ein besonders mutiger Falter auf der Nasenspitze eines Besuchers.

Im Heimatland gezüchtet

Die bunten Flugobjekte werden in ihren tropischen Heimatländern in speziellen Schmetterlingsfarmen gezüchtet und als Puppen nach Augsburg verschickt. Es findet also kein Eingriff in die Natur statt.

Zusatzeintritt an der Kasse bezahlen

Wer die tropischen Schmetterlinge hautnah erleben möchte, bezahlt direkt an der Kasse des Botanischen Gartens den zusätzlichen Eintritt von 1,50 Euro, der auch für Kinder ab 3 Jahren gilt. Auch Schulklassen und Kindergartengruppen können die Sonderschau besuchen – allerdings nur nach telefonischer Voranmeldung unter 0821 324-6038. Es besteht die Möglichkeit, eine Gruppenführung zu buchen.

Hier gibt es alle Infos:

Botanischer Garten Augsburg




+ -