Studienbeihilfen aus Stiftungsmitteln 2018

05.06.2018 09:30 | Kategorie: Bildung & Wirtschaft

Studenten an Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen sowie Schüler ab der 11. Klasse an Augsburger Gymnasien, des Bayernkollegs (ohne Vorkurs) und der Fachoberschule können beim Wohnungs- und Stiftungsamt eine Studienbeihilfe beantragen. Gefördert werden befähigte und bedürftige Augsburger Studenten bzw. Schüler.


Auch Studierende der Universität Augsburg können sich Beihilfen aus Stiftungsmitteln sichern. Foto: Peter Fastl

Entscheidend ist der Wohnort, nicht der Studienort. Wer in Augsburg wohnt und in Augsburg oder einem anderen Ort studiert, ist antragsberechtigt. Wer in Augsburg studiert und in einem anderen Ort wohnt, ist nicht antragsberechtigt.

Anträge auf Studienbeihilfe liegen ab 01.06.2018 beim Wohnungs- und Stiftungsamt der Stadt Augsburg (Mittlerer Lech 5, 1. Stock, Zimmer 110) und bei der Bürgerinformation am Rathausplatz bereit oder können hier als Download heruntergeladen werden.  

Die Anträge sind bis spätestens am 30.06.2018 ausgefüllt und mit den erforderlichen Nachweisen über Studienfortgang und wirtschaftliche Verhältnisse im Wohnungs- und Stiftungsamt Mittlerer Lech 5 (1.Stock, Zimmer 110) einzureichen.  

Die Abgabe ist zu den üblichen Öffnungszeiten des Amtes möglich:

  • Mo-Do 08:30-12:30 Uhr
  • Do 14:00-17:30 Uhr
  • Fr 08:00-12:00 Uhr

Es wird empfohlen den Antrag persönlich abzugeben, um einzelne Unklarheiten sofort besprechen zu können. Später eingehende oder unvollständig eingereichte Anträge können nicht berücksichtigt werden. Rückfragen sind unter Telefon 0821 324-4326 bei Frau Börner möglich. (pif)




+ -