Online-Umfrage zur Inklusion: Jetzt noch mitmachen

10.11.2017 09:38 | Kategorie: Umwelt & Soziales

Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung ist Ziel des „Aktionsplanes Inklusion“. Er wird derzeit von Fachverbänden, Selbsthilfeorganisationen und Betroffenen gemeinsam mit der Stadt Augsburg erarbeitet. Zentrales Element sind die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger, unabhängig davon ob sie selbst eine Behinderung haben oder nicht. Daher bittet die Stadt Augsburg alle Bürgerinnen und Bürger, sich noch bis 30. November an der Online-Umfrage zu beteiligen.


„Beim Thema Inklusion gibt es in der Stadtgesellschaft viele Akteure, deren Fachwissen wir einbeziehen wollen“, so Andrea Bayer von der Fachstelle Inklusion der Stadt. „Dazu zählen die Betroffenen selbst, ihre Angehörigen sowie Verbände und Selbsthilfegruppen. Aber auch alle Bürgerinnen und Bürger, die mit offenen Augen durch ihre Stadt gehen. Deshalb sind alle Interessierten und ihre Ideen herzlich willkommen.“ (pm)

www.augsburg.de/inklusion

Hier geht es direkt zur Online-Umfrage 




+ -