Neues Stadtwerke-Kundencenter am Kö öffnet am Freitag

28.11.2017 16:11 | Kategorie: Bürgerservice & Rathaus

Nach vier Monaten Umbauzeit öffnet das erweiterte Kundencenter der Stadtwerke Augsburg (swa) im Haltestellendreieck am Königsplatz am Freitag, 1. Dezember. Rechtzeitig zum ersten Adventswochenende und anlässlich der Shopping Night beginnt die Eröffnungsfeier um 16 Uhr.


Letzte Vorbereitungen: Das neue Kundencenter der swa am Königsplatz eröffnet am Freitag um 16 Uhr mit einem Fest bis 23 Uhr. Foto: Thomas Hosemann/swa

Bis 23 Uhr ist am Freitag ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Mitmachaktionen, Gewinnspiel und einer Fotowand mit prominenten Foto-Partnern geboten. Ab Samstag, 2. Dezember ist das neue Kundencenter dann für alle Fragen rund um die swa-Themen Energie, Wasser und Verkehr geöffnet. Das swa-Unternehmen M-net ist dann ebenfalls mit einem Beratungsplatz zu Telekommunikation und Glasfaseranschluss vertreten.
 

FCA-Profis und ein Olympia-Sieger

Um 16 Uhr geben Bürgermeisterin Eva Weber, die swa-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Alfred Müllner sowie M-net-Niederlassungsleiter Christian Smetana den Startschuss. Auf ihr Zeichen fällt der Vorhang und das Kundencenter öffnet sich für die Besucher. Anschließend gibt es neben heißem Tee und Kö-Torte ein buntes Programm mit Musik, Gewinnspielen, Mitmach-Aktionen oder einer Fotowand mit FCA-Spielern sowie Kanu-Olympiasieger Sideris Tasiadis und vielem mehr bis 23 Uhr.

Der Umbau wurde notwendig, nachdem vor allem zum Monatswechsel die räumlichen Verhältnisse immer beengter wurden. „Zwar ist der neue Königsplatz erst vor vier Jahren eröffnet worden, die deutliche Zunahme an Fahrgästen und Einwohnern in der Stadt haben jedoch gezeigt, dass die zunächst ausreichend konzipierten Räumlichkeiten zu klein wurden“, erklärt swa Geschäftsführer Alfred Müllner. So gab es am Kundencenter am Kö bereits vor dem Umbau rund 170.000 Besucher pro Jahr – Tendenz steigend.
 

Alle Leistungen an einem Ort gebündelt

Und die swa wollen am Kö Informationen und Beratung für alle ihre Bereiche an einem zentralen Ort im Herzen der Stadt bieten: Energie; Wasser, Mobilität und Telekommunikation. „So bündeln wir alle Leistungen an einem zentralen Ort im Herzen der Stadt mit bester Nahverkehrsanbindung“, so Müllner. „Das spart für unsere Kunden Wege und Zeit.“

Zehn großzügige Beraterplätze stehen jetzt zur Verfügung, acht davon barrierefrei, sowie ein spezieller Platz für Rollstuhlfahrer. Dazu kommt der Beraterplatz des Telekommunikationsunternehmens der swa, M-net. (pm/rs)




+ -