Ganztags-Ausbau an der Werner-Egk-Grundschule

04.12.2017 12:16 | Kategorie: Bildungsförderprogramm, Bildung & Wirtschaft

Nach der in 2016 fertiggestellten neuen Turnhalle erhält die Werner-Egk-Grundschule in Augsburg-Oberhausen im Rahmen des Bildungsförderprogramms „300 Millionen für unsere Schulen“ nun auch einen Anbau mit eigener Schulmensa und zwei neuen Differenzierungsräumen. Gemeinsam mit der Schulfamilie feierte Bildungsreferent Hermann Köhler am heutigen Montag den offiziellen Baustart.


Am heutigen Montag wurde der Erweiterungsbau der Werner-Egk-Grundschule offiziell mit einem bunten Fest gestartet. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Mit der Erweiterung der Oberhauser-Grundschule reagiert die Stadt auf den steigenden Betreuungsbedarf. Ziel ist es, die Ganztagsbetreuung weiter auszubauen und die Aufenthaltsqualität für die Schülerinnen und Schüler zu verbessern. Dazu gehört auch die im Zuge des Ausbaus geplante Umgestaltung der Freianlagen und des Pausenhofs. Insgesamt werden rund 2,9 Millionen Euro investiert. Die Fertigstellung der Maßnahme ist für das Jahr 2018 vorgesehen.  

Ansicht auf die geplante Mensa der Werner-Egk-Grundschule. Dank des geplanten Anbaus kann die Essenversorgung der Schülerinnen und Schüler zukünftig direkt im Schulhaus stattfinden. Visualisierung: Eberle Architekten

Die schönsten Bilder der Baustart-Feier sehen Sie auf unserer Seite Der erste Abschnitt - Investitionen 2015 bis 2020.
 

Das „Bildungsdreieck Oberhausen“

Von der nun gestarteten Maßnahme profitiert das gesamte „Bildungsdreieck Oberhausen“ bestehend aus dem Neubau der Kita „Zollernstraße“, dem Jugendzentrum „H2O“ und dem vor einem Jahr eingeweihten Turnhallen-Neubau der Werner-Egk-Grundschule. Bislang fand die Ganztagsbetreuung der Grundschule in den ehemaligen Kita-Räumen statt. Dank der neuen Mensa kann die Essensversorgung der Ganztagsschüler nach Fertigstellung des Anbaus direkt im Schulhaus erfolgen, sodass das alte Kita-Gebäude zukünftig komplett dem Jugendzentrum zur Verfügung steht.
 

300 Millionen für unsere Schulen

Der Ausbau der Werner-Egk-Grundschule ist ein Projekt im Rahmen des Bildungsförderprogramm der Stadt Augsburg, gefördert durch den Freistaat Bayern. Insgesamt investiert die Stadt rund 300 Millionen Euro in ihre 70 Schulen. (kso)




+ -