Hallenbäder wieder geöffnet

11.09.2017 15:18 | Kategorie: Freizeit

Augsburg startet in die Hallenbadsaison: In Göggingen und im Spickelbad kann ab sofort wieder geschwommen werden. Das Alte Stadtbad macht am Samstag, 16. September, wieder auf. Im Hallenbad Haunstetten gibt es technische Probleme. Darum verschiebt sich die Eröffnung.


Auch im Hallenbad Göggingen gelten seit heute wieder die Winter-Öffnungszeiten. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Die Eintrittspreise für Augsburgs Hallenbäder bleiben unverändert. Auch der Kurztarif wird weiterhin angeboten. Für eine Badezeit von maximal 2 Stunden zahlen Gäste 2,60 Euro. An Warmbadetagen und im Alten Stadtbad, wo die Wassertemperatur täglich 29 Grad beträgt, sind es 3,00 Euro.

Neue Öffnungszeiten

Aufgrund der abgeschlossenen Sanierung des Plärrerbads gelten ab September 2017 neue Öffnungszeiten in Augsburgs Hallenbädern: Zu den Öffnungszeiten der Hallenbäder.

Plärrerbad saniert

Im Plärrerbad trainieren Schulen und Vereine. Am Samstag, 16. September wird das Plärrerbad offiziell wieder eröffnet – mit Vorführungen und Infos von Augsburgs Schwimmvereinen. Beim Schwimmen für UNICEF kann jeder ins Becken. Alle Bürger sind herzlich eingeladen. Beginn ist um 9 Uhr.
Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung. (pm, je)




+ -