Gögginger Weiher ist saniert

26.04.2018 13:04 | Kategorie: Umwelt & Soziales

Der Weiher im Gögginger Park trocknete immer wieder aus. Jetzt hat das Amt für Grünordnung den Weiher saniert.


Endlich wieder mit Wasser gefüllt – der Weiher im Gögginger Park. Foto: Manfred Kern/Stadt Augsburg

Zur Abdichtung wurden 430 Kubikmeter wasserundurchlässiger Lehm 250 Kubikmeter verbaut. Inzwischen ist der Weiher mit Wasser befüllt und die Uferbereiche wurden hergestellt. Der Wasserverlust durch Versickerung und Verdunstung wird durch eine Pumpe mit Grundwasser ausgeglichen.

Das Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen hat die Arbeiten überwiegend in Eigenleistung mit den Mitarbeitern der Garten- und Landschaftsbaugruppe durchgeführt.

 

Für die Lieferung von Material, die Anmietung von Baumaschinen, Sachverständigen- und Laborkosten sind insgesamt Kosten von 24.000 Euro angefallen. (pm,je)




+ -