Christkindlesmarkt – Budenzauber bis Heiligabend

26.11.2013 21:00 | Kategorie: Freizeit

Zusammen mit dem fünfjährigen Weihnachtsengel Katharina Merlin hat OB Dr. Kurt Gribl am 25. November den Augsburger Christkindlesmarkt eröffnet.


Der Augsburger Christkindlesmarkt zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkten in Deutschland. S. Kerpf / Stadt Augsburg 2013. Zur Bildergalerie

„Dieses vorweihnachtliche Ereignis bringt einen ganz besonderen Zauber in die Stadt, der nicht nur Kinderaugen zum Glänzen bringt“, sagte der OB in seiner Ansprache. „Der Augsburger Christkindlesmarkt zählt nicht nur zu den ältesten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Vor der Kulisse unseres historischen Rathauses gehört er auch zu den stimmungsvollsten im deutschsprachigen Raum. Mit dem beliebten Augsburger Engelesspiel und der prachtvollen 25 Jahre alten Tanne, die uns Privatleute aus Hochzoll gespendet haben, sorgt der Christkindlesmarkt für ein unvergleichliches Ambiente in der Stadt“, so Dr. Gribl.

Besonders Augenmerk legte der OB nochmals auf die Weihnachtsbeleuchtung des Christbaums, der mit rund 1000 energiesparenden LED-Lampen behängt ist und statt wie früher 7000 jetzt nur noch 700 Kilowattstunden für sechs Wochen Marktdauer verbrauchen. Auch das gehört zu einer Stadt, die soeben den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2013 gewonnen hat und sich nachhaltigste Stadt Deutschlands nennen darf“, betonte der OB. Auch der Lichtschmuck des Verwaltungsgebäudes, des Rathausplatzes und der straßenüberspannenden Weihnachtsengel sei Stück für Stück mit der energiesparenden Variante ersetzt worden.

 


Katharina Merlin freute sich mit OB Dr. Kurt Gribl über die Eröffnung des Christkindlesmarkt. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg

 

 




+ -